Warum lädt meine Kamera nicht, sondern geht nur an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht wechselst du erst einmal den Akku gegen einen aufgeladenen? Wenn der Akku leer ist, wird die Kamera auch nur ganz genau das deutlich machen.

Das Problem is, ich hab nur einen Akku und den muss man in der Kamera laden, das funktioniert aber nicht.

0
@NoIdeaWhy

Dann funktioniert es wohl über eine direkte Kabelverbindung? So ein Ladevorgang dauert natürlich seine Zeit. Sollte das wirklich nicht gehen, hat wohl der Akku ein Problem und du solltest ihn vielleicht bei deinem Händler beanstanden.

0
@EinSalatkopf

Das Problem hatte ich schon einmal, der Nikon-Händler meinte aber, der Akku sei OK. Nach geraumer Zeit ging es dann auf einmal wieder, ohne dass ich was gemacht habe, aber heute brauche ich die Kamera um 12 Uhr halt voll aufgeladen.

0
@NoIdeaWhy

Bei unregelmäßiger Funktionsweise könnte evtl. ein Wackelkontakt dahinterstecken? Da könnte es schon reichen, dass die Kontakte ein wenig verbogen sind und der Versuch einer Ladung führt nicht zum gewünschten Resultat.

1
@EinSalatkopf

Ich habe gerade noch einmal darüber nachdedacht und mir fiel auf, dass ein Wackelkontakt hier eher weniger die Lösung ist. Denn solange die Kamera angeschlossen ist hat sie ja Strom,schließlich ist se ja an, nur der Akku lädt halt nicht.

0
@NoIdeaWhy

Bist du sicher, dass sie wirklich Strom hat und es sich nicht nur um den Reststrom des Akkus handelt, wenn sie dir den Hinweis anzeigt? Kannst du denn, die Kamera am Netz angesteckt, Fotos machen?

0
@EinSalatkopf

Nee, aber ich hab neulich gelesen, dass Nikon-Akkus immer zu 100% entladen, also muss der Strom doch vom Ladekabel aus kommen, oder?

0

Ist die Kamera überhaupt dafür gedacht so direkt geladen zu werden? In der Regel entnimmt man nämlich den Akku und läd ihn dann extern! 

Meine Kamera ist nicht dazu gedacht indirekt geladen zu werden, zumindest habe ich nie einen Ladeadapter für meinen Akku bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?