Warum lädt mein Handy nur bei manchen Ladekabeln nicht richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ist am anderen Ende des Kabels? Ein Aufladekopf für die Steckdose oder dein Computer?

Ein Computer USB Anschluß gibt nicht soviel Strom wie ein Aufladekopf, da kann es sogar sein, das bei gleichzeitiger Nutzung des Handys der Ladestand weiter abfällt.

Desweiteren sollte man keine Kabel über 1,5m verwenden, hier geht unterwegs zuviel Ladung verloren, sodass auch hier die Ladeleistung schwächer ausfällt. 

Auch Ladeköpfe für die Steckdose haben unterschiedliche Ladeleistungen. Einigen haben eine Schnelladefunktion andere nicht. Die Schnelladefunktion funktioniert aber nur mit einem Daten- und Ladekabel, nicht mit einem Nur-Ladekabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezoii
01.12.2016, 14:21

Am Computer lade ich dwdefinitiv nicht, entweder ist ein aufladekopf mit usb Anschluss für das Kabel oder eben ein Kabel das direkt mit einem aufladekopf verbunden ist, dass man nicht trennen kann. und dieses ladekabel das man nicht vom stecker trennen kann hat früher z.B. einwandfrei funktioniert und jetzt läd es nicht mehr :(

Aber das mit der Länge des Kabels könnte schon hilfreich sein, habe mir nämlich gerade soerst einund 2m Kabel geholt, das geht auch kaum

0

Ich habe da auch das ein oder andere Problem mit meinem hTC m8.

Die Fertigungstolleranzen bei micro-USB scheinen recht groß zu sein.

Bei mir war auch einmal in der Buchse des Handys recht viel Staub und nach einer Reinigung funktionierte das Laden wieder Problemlos.

Ohne Werbung machen zu wollen, habe ich gute Erfahrungen mit den Standard ISY Kabeln von MediaMarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?