Warum lachen kleine Babys manchmal die Wand an?

7 Antworten

Dämonen und Lichtwesen die nur für Babys sichtbar sind ................aber sonst ist alles gesund bei deiner freundin hoffe ich mal ...........

Hallo! Ich stimme Fantho zu. Kleine Kinder und vor allem Babies sind noch so nah an der anderen Welt, dass sie viel besser in der Lage sind, gegangene Seelen und überhaupt feinstoffliche Dinge wahrzunehmen. Da wird das freundliche Wesen dann auch mal angelächelt, genauso wie es normal sichtbare Leute anlächelt, die eben freundlich zu ihm sind.

Ich finde es gut, dass Dir die eine Erklärung allein zu makaber erschien. Es ist schade, dass Deine Freundin so zu dem Glauben an eine Dämonen-gefüllte Welt zu tendieren scheint. Sie ist erwachsen, es ist natürlich ihre Entscheidung, aber ich kann nur davon abraten, das Leben mit solch einem Angst-Filter zu besetzen. So sichtig und unbeeinflusst von kulturellen Filtern wie Babies sind, kann man ihnen da schon vertrauen. Wenn etwas Negatives da ist, reagieren sie auch entsprechend.

Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben. Solltest Du noch Fragen haben, frag gern weiter.

Alles Gute für Dich und Dein Kind!

Kleine Babys haben noch die Fähigkeit, feinstoffliche Wesen wahrzunehmen; dies kann bis zu drei, vier Jahren geschehen.....

Ihre sensitive Antenne ist noch intakt, und zwar solange, solange sie nicht mit der irdischen Welt konfrontiert und von ihr beeinflusst werden, was früher oder später unweigerlich geschehen wird (zumeist im Kindergartenalter).....

Gruß Fantho

Warum Grüßt er dann nicht?

Mich würde da mal was intressieren..ich sehe jeden morgen einen Mann..er grüßt immer richtig überfreundlich könnte man da schon sagen..habe das mal beobachtet..er macht es so übertrieben sage ich jetzt mal nur bei mir..guten morgen,winken,manchmal zwinkern,lächeln u.s.w..

wenn ich ihn jedoch mit seiner freundin sehe..meistens zusammen im auto..guckt er starr gerade aus als würde er mich nicht sehen..

was soll das??

Habt ihr dafür eine erklärung??

...zur Frage

Sind alltägliche Träume über Engel besorgniserregend?

Vorneweg: Ich (16) bin kein sehr religiöser Mann. Mein Vater war Muslim wie ich und meine Mutter ist Christin. Ich habe aber beide Religionen kennen gelernt und auch beide Bücher gelesen. Oft bin ich in letzter Zeit mit meiner Mutter zusammen in den Gottesdienst gegangen, da mein Vater vor knapp zwei Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. Zweifelsohne sind beide Bücher von Gott inspiriert, es gibt so viele Gemeinsamkeiten. Aber ich glaube nicht alles wie es sich für einen guten Muslim oder Christen gehört, was in der Koran- und der Bibelübersetzung steht.

Seit einem Jahr habe ich jede Nacht seltsame Träume. Im Traum erscheinen mir Engel (und naja andere Wesen) und sprechen zu mir oder zeigen mir Bilder und Emotionen. Ich habe auf Empfehlung eines Kinderpsychologen begonnen ein Tagebuch über meine Träume zu führen, wo ich aufschreibe oder aufmale was ich geträumt habe. Die Dämonen sprechen etwa jeden dritten Tag zu mir und sind optisch nicht von den Engeln zu unterscheiden, sie täuschen mich über ihr wahres Aussehen. Man kann nur meistens daran, was sie mir erzählen, erkennen, was ihre Absichten und was ihr wahres Wesen ist.

Ich wollte hier einmal fragen, ob ihr als Jugendlicher oder nach einem Verlust auch seltsame Träume habt oder jmd. kennt, der welche hatte? Findet ihr dies besorgniserregend oder eher nicht in meiner Situation? Danke.

...zur Frage

kaninchen babys fahlen aus dem nest

die babys sind 2 wochen alt und erkundigen ein bischen den stahl und fallen dann manchmal die treppe runter( 30 cm) was soll ich tun verletzt hatt sich bis jetz noch keines

...zur Frage

Frage an bibeltreue Christen: Warum werden Dämonen in Darstellungen, Videos, Träumen etc. oft mit Robotern assoziiert?

Hi, liebe Community,

heute habe ich mal wieder eine christliche Frage in eigener Sache: Ich hatte vor einigen Tagen einen Traum über Dämonen. In diesem Traum waren die Dämonen Roboter. Als ich darüber nachdachte, fiel mir auf, dass Dämonen z. B. auch in vielen youtube-Videos als Roboter dargestellt werden. Natürlich ist mir der Zusammenhang zwischen Technik und dem Bösen grundsätzlich klar. - Aber dennoch, Dämonen sind zwar gefallene Wesen, wurden aber ursprünglich von GOTT erschaffen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass GOTT ursprünglich lebendige Maschinen erschuf... Natürlich weiß ich auch, dass Dämonen wie alle Engel ihre Form wandeln können. Bedeutet dies also einfach, dass Dämonen aus eigener Wahl manchmal als Roboter erscheinen? Und wie ist es diesbezüglich mit den Nephilim?

Vielen Dank für jede ernstgemeinte und freundliche Antwort. LG Alburnus

...zur Frage

Warum frisst manchmal die KaninchenMama ihre Babys auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?