Warum lachen die leute bei den comedy serien immer?

10 Antworten

das hängt damit zusammen, dass viele dieser serien tatsächlich mal als theater aufführungen konzipiert, aufgeführt und "abgefilmt" wurden. beispielsweise wurden sämtliche folgen der BILL COSBY SHOW so erstmals aufgeführt und das fernsehpublikum gewöhnte sich an den echten beifall und das gelächter des publikums. um nun das neue "nur noch" fernsehpublikum NICHT zu verunsichern, wurden dann später gelächter und beifall zugemischt.

Hab mich mal bei RTL über die blöden Lacher beschwert, (Serie ALF). Die ham geschrieben, das die Filme schon so in Amerika gefertigt wurden.
Wird wohl von den Produzenten angenommen, dass die Zuschauer zu dumm zum Lachen sind, und geben damit die Einsätze zum Lachen an.

Damit die "dummen" Zuschauer wissen, wann sie lachen sollen...?!

90 % aller Sendungen sind nur noch für bekloppte, und für die Oberbekloppten wird das Lachen angesagt.

0
@Dresta781

Genau - muss da auch an dieser "Schiller-Straße" denken - die sind doch echt geisteskrank;-)

0

Manipulation.Du hörst das Lachen anderer Menschen und sollst dazu verleitet werden mitzulachen.Dann denkst du "ist ja witzig,die Serie,guck ich weiter".

Damit dumme Leute, auch was zum lachen haben! ;) Mal ehrlich, ich halte nichts von Comedy Show´s da ich einen anderen Humor habe, als sie und sie mich daher nicht "bewegen".

Was möchtest Du wissen?