Warum küsst man sich in längeren Partnerschaften nicht mehr so oft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da haben die Leute dann die Bakterien ausgetauscht, die ausgetauscht werden sollen.

Aber es gibt auch Ausnahmen ... zum Beispiel den Herrn J. C. Junkers, von der EU ... der küsst ständig die Frau Sommarouga ...  ein wahrer Held.

Möglicherweise weil man nach einer längeren Zeit Liebe entwickelt und das "Verliebtheitsgefühl" nicht mehr ganz so stark vorhanden ist. Man hat nicht mehr das verlangen wie am Anfang. Das ist aber nichts negatives, also kein Grund zur Sorge :)

Wenn man das so liest, macht das einen ganz nachdenklich.. Du hast Recht. Bin seit 3 Jahren in einer Beziehung und mir ist aufgefallen, dass wir uns auch nicht mehr so viel küssen, was aber keineswegs schlimm ist. Wir zeigen auf einer anderen Art und Weise unsere Zuneigung, die mindestens genauso schön ist. 

Wir reden stundenlang über irgendwelche Themen oder kuscheln ganz lange - wir schenken uns sehr viel Zeit und 
Zärtlichkeit, nur eben kein stundenlanges Knutschen  :D

Hallo... Ich habe eine Frage ist Jungkook von BTS Homosexuell?

Hallo... Ich habe eine Frage ist Jungkook von BTS Homosexuell?

Ich habe Bilder gesehen wo er jungs auf den mund küsst

UND nein ich bin nicht schwulenfeindlich oder so

ich bin einfach nur ein fan und es hat mich interessiert

Danke im voraus

...zur Frage

Warum krieg ich oft Bauchkribbeln, wenn ich an Sachen denke?

Also ich krieg oft Bauchkribbeln wenn ich an Sachen denke wie z.b das ich mit einem Mädchen rum mache oder sie auf mit liegt und sie mich anguckt und mich küsst wiesl habe ich dieses verliebt sein gefühl?

...zur Frage

Schwul sein weiterhin verheimlichen?

Hey also ich habe mich vor ein paar Wochen bei einer Seite im Internet speziell für Schwule registriert (dbna) Nun habe ich gesehen das einer ,der auf meine Schule geht ,auch schwul ist und habe nun Angst das ich von ihm geoutet werden könnte und hatte ihn deswegen geblockt. Ich habe gesehen dass er mein Profil besucht hat und nächste Woche beginnt bei mir Schule und habe unheimlich Angst . Was soll ich tun?

...zur Frage

Ist Masochismus schlimm, Bin ich eine Masochistin?

Alsoooo, es hat angefangen als ich vllt 4 war... Im Kindergarten fand ich es toll wenn ich getretrn, geschlahen oder irgendwie gedemütigt wurde, ich ließ es mir nie anmerken, ich habe nochnie wirklich mit anderen Menschen über meien Gefühle geredet. Mit 7 fing ich an mir Geschichten vorzustellen, wo ich mishandelt wurde usw.... (Auch schon in relativ perverser hinsicht :D) Mir ist das eig mega unangenehm zu schreiben aber ich brauche Hilfe.... Ich finde es extrem "anziehend" zu sehen wir jemand geschlagen wird usw und wünschte ich könnte die Person sein.... Ich habe mehrere BMDI (oder wie das heißt) -Teste gemacht und immer das gleiche Ergebnis...- Masochistin... Was sagt ihr? Ist das schlimm? Wie ist es in einer Beziehung? Bin ich überhaupt eine Masochistin?

...zur Frage

Ich (w) mag Handschellen mit 15... Ist das normal?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt, ich mag es seit längerem mich selbst mit Handschellen und Fußschellen zu fesseln und auch gefesselt zu werden.

Angefangen hat das glaube ich so mit 12, mein Dad ist Polizist und er hatte seine alten Handschellen zuhause liegen, ich habe ein bisschen mit denen gespielt und habe sie mir angelegt. Es war irgendwie ein tolles Gefühl sie zu tragen, seitdem hab ich sie mir immer wieder mal angelegt und so ein paar Stunden verbracht. Nach er paar Wochen kam er früher nach hause und hat mich gefesselt erwischt, wir haben dann darüber gesprochen... ihm hat das nicht so gefallen, aber er hat es mir auch nicht verboten. Er sagte wenn ich sowas mag und machen will, dann aber nur zuhause und hat mir die alten Handschellen geschenkt. Ich wollte aber noch mehr gefesselt sein und habe ihm das auch gesagt, wir sind am nächsten Tag los und haben ein paar Fußschellen gekauft. Das ist jetzt etwa 3 Jahre her.

Mittlerweile habe ich eine kleine Sammlung an Handschellen, Fußschellen, Daumenschellen. Es gibt keinen Tag an dem ich mich nicht damit fessele, meistens habe ich sie auch über Nacht angelegt. Habe nicht vielen davon erzählt, meiner (ehemaligen) besten Freundin habe ich es erzählt, seitdem weiß es die ganze Schule und alle lachen mich deswegen aus.

Was soll ich machen, ich mag es einfach und ich will nicht damit aufhören mich zu fesseln, bin schon am überlegen ob ich die Schule wechsele. Manchmal denke ich mir hätte ich damit nie angefangen. Ist sowas normal mit 15? Oder bin ich einfach nicht normal? Vielleicht hat jemand, in meinem Alter, eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir Tipps geben wie ich damit umgehen kann?

Liebe Grüße Sophia

...zur Frage

Warum sagt fast jeder Pornos sind normal?

Ich finds nicht, die Gesellschaft sagt uns das. Ich finde es meistens eher abstoßend. Viel früher gabs das nicht einmal und und die Menschheit existiert ja immer noch. Was denkt ihr zu diesem Thema?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?