Warum küssen sich Verliebte?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Durch das Küssen schüttet das Gehirn diverse Hormone aus u.a. Glückshormone, welche uns z.B. dabei helfen unser Wohlbefinden zu steigern. Das viele küssen kommt daher, dass dieser "Glücksrausch" süchtig macht und wir immer mehr wollen. Ein Ergebnis kann dann auch der Geschlechtsverkehr sein.

Ausserdem fühlt man sich dem Partner besonders nahe weil auch die Lippen zu den Erogenen Zonen des menschlichen Körper gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man den Partner so nah wie möglich kommen möchte und man im Mund wenn man sich da küsst "stark miteinander verbunden ist" da man ja auch Speichel austauscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat seinen Ursprung in der Evolution.
Wenn du zum Beispiel Vögel beim füttern ihrer Jungtiere beobachtest, siehst du, dass das ebenfalls über den Schnabel funktioniert. Auch bei diversen Primaten kannst du dieses bzw ähnliches Fütterungsverhalten beobachten. Aus einem Fütterungsverhalten zwischen Mutter und Kind wurde also durch die Evolution zu einem Sozialverhalten zwischen Partnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Gefühle durch Hormone mit der mehr oder minderen Absicht Geschlechtsverkehr miteinander ausüben zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Person nicht küsst, kannst du sie genau so sehr lieben, wie wenn du ihr keinen Kuss gibst!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt viele Leute die stehen nicht so auf Küssen, was meistens aber durch gesellschaftlichen zwang unterdrückt wird

Ursprünglich kommt es davon das man seinen gegenüber beschnüffelt hat oder/und das übergeben von vorgekautvorgekauter Nahrung von der Mutter an das Kind 

Und küssen fühlt sich gut an :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatAnswer1
28.02.2016, 16:59

Menschen haben sich beschnüffelt ??!?!

0

Weil sie sich ganz nah sein wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Küsse kommt es zu einem Austauschs des Speichels. Dies führt nicht nur zur Steigerung von Endorphinen, sondern gleichzeitig zur Überprüfung der Kompatibilität des DNAs des anderen zur Fortpflanzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich schonmal gefragt warum Mütter (auch Väter) ihre Kinder küssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es schwierig wäre sich jeden Tag in der Öffentlichkeit die Ohren zu lecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man die Frage verstehen?
Das ist halt so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist einfach schön. Deswegen und weil es intim ist macht man es mit der Partnerin / dem Partner.

Es gibt au die Theorie dass es damit angfangen hat, als liebende gaaaaanz früher bei den Höhlenmenschen sich abgeschaut haben wie die Eltern ihre Kinder mit gekauter Nahrung füttern da diese nicht selbst kauen können - das erfolgt dann so ähnlich wie bei einem kuss^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit zeigen Sie ihre Liebe ❤️❤️❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist einfach grundsätzlicher Akt der Liebe. Küssen vereint die Nähe, Körperkontakt, Romantik... und das alles mit dem Parter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als zeichen der Liebe, man kusst seinen Partner um ihm zusagen das man ihn Liebt!
Man kusst sich auf den Mund, weil es einfach so isst!
Die Münde sind oft auf gleicher Höhe oder man muss sich lecht bucken bei verschiedenen größen der Partner und wegen der Zunge, die Zunge kann bei einem Kuss ebendfalls für Emotionen und Spaß sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sremmlife
01.03.2016, 23:02

Rechtschreibung*

0
Kommentar von hiller123
02.03.2016, 06:04

Schnell schreiben*

0

Was möchtest Du wissen?