Warum kündigt die Wettervorhersage NEUschnee an, wenn sie ausdrücken will, dass es Schneeschauer geben wird, das kein alter vom Himmel fällt ist wohl klar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach, das ist einfach der weit verbreitete schlampige Umgang mit der Sprache.

Da gibt's noch mehr, zum Beispiel die "schweren Verwüstungen", im Zusammenhang mit Naturkatastrophen. Verwüsten bedeutet etwas in eine Wüste verwandeln - wie viel schwerer sollen die Schäden denn noch werden?

Oder wenn jemand einer schweren Krankheit erliegt. Welch eine Überraschung, dass man nicht an leichten Krankheiten verstirbt.

Einer meines Lieblinge ist auch der "jüdische Rabbiner". Ah ja - wieviele evangelische oder buddhistische Rabbiner mag es wohl geben?

Ich freue mich aber immer, wenn andere Menschen auch auf solche Sachen achten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corax44
03.02.2017, 21:10

Also Du kannst diesen Nonsens ja noch toppen. Da ist die "tote Leiche" ja nen Kalauer.

0
Kommentar von dompfeifer
04.02.2017, 12:11

Vor Jahren hörte ich einen Sprecher der Verkehrsnachrichten sagen: "..... Dort bildet sich ein Kilometer langer Rückstau ...." - "Was rede ich denn da gerade für einen Blödsinn? Warum soll der Verkehrsstau ein Rückstau sein, hat man da schon einen Vorstau gesehen?"

Aber im Alltag müssen wir uns trotzdem oft an sinnwidrige Wortgebilde gewöhnen, auch wenn wir z.B. Personenwagen nicht unbedingt für nutzlos halten im Gegensatz zu Nutzfahrzeugen und Trinkwasser für unbrauchbar im Gegensatz zu Brauchwasser.

0
Kommentar von Pangaea
14.09.2017, 09:49

... und vielen Dank für das Sternchen!

0

Den Fall von "Neuschnee" habe ich noch nicht in einer Wettervorhersage gehört, dem wüsste ich auch keinen Sinn zu entnehmen. Das Wort passt eher in die Zustandsbeschreibung einer Skipiste: Da kann frischer Neuschnee liegen auf altem verharschtem oder gepresstem Schnee. Das interessiert den Skifahrer durchaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilweise liegt es daran, dass es fertige Textpassagen gibt, die heute ja am Computer generiert werden. - Ich habe es ja auch schon mal gemerkt, da hies es vom Westen aufkommende Gewitter, aber wir hatten eine NO-Wind.

Beim Wetter wird unterschieden zwischen Neuschnee und Gesamtschnee. - Der Begriff "ALTSchnee" wird nicht verwendet. -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Unterschied, ob es 15 cm Schnee liegen oder 15 cm Neuschnee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
03.02.2017, 21:06

Aber im Wetterbericht geht es um die Vorhersage (der Zukunft). Also ist der angekündigte Schnee immer Neuschnee.

1

Was möchtest Du wissen?