Warum kriegt man, wenn man sich schämt oder so, ne Gänsehaut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat mit dem Vegetativen Nervensystem zutun. Genauer gesagt mit Arousal im Sympathikus, zumindest in entsprechenden Situationen.

Bei diesen Fachbegriffen komm ich nicht hinterher

0

Bei bestimmten Anlässen, wo man gefordert ist, wird Blut von den Außenbereichen des Körpers abgezogen (kennbar durch Gänsehaut) und zur Versorgung des anstehenden Problems bereitgestellt. Das ist eine Vorsorgemaßnahme des Körpers und wird vom vegetativen Nervensystem gesteuert (wie schon hier richtig erwähnt).

Was möchtest Du wissen?