Warum kriegt man am Ende von Alien Isolation noch ein Missionsziel obwohl man das nie erfüllen kann?

2 Antworten

Ist eben ein Stilmittel. Von der Story her, sollst du dahin, aber schaffst es leider nicht.

Das Spiel will damit einem zeigen geh zur Brücke aber das Alien greift einen vorher an. Man soll glauben man hätte keinen Kontakt mehr mit dem Alien.

0

Das klingt nach einer Fortsetzung des Spiels.

Aber was das für eine Fortsetzung sein.
Alle Aliens wurden vernichtet.
Oder fängt alle wieder von vorne an.

0

In den Filmen wurden auch immer alle Aliens vernichtet. Es existiert doch im gesamten Universum nicht nur ein einziger Xenomorph. Allein auf Xenomorph Prime sollen Millarden leben. Oder eines hat irgendwo bei den Schauplätzen des Spieles überlebt:)

0
@xrobin94

Vielleicht hat das Alien in der Nostromo Alien Eier gelegt.
Wie kommt es auf das Schiff.
Wie ist sie auf Schiff gekommen.

0

Könnte das Asbest sein? Und wie gefährlich wäre das für die Gesundheit?

Wir wohnen in einer Dachgeschosswohnung in einem Altbau. Nun gibt es unter den Dachschrägen so kleine Abstellräume, die ungedämmt und durch eine Tür direkt vom jeweiligen Zimmer aus betretbar sind. Hinter diesen Türen kleben so graue Platten zur Isolation (Bild 1 und 2), dass die Zimmer nicht ganz kalt werden im Winter. Unser Vermieter hat in einem kurzen Kommentar erwähnt, dass diese Platten asbesthaltig wären, dass das aber nichts macht, solange man sie nicht bohrt oder sonst beschädigt. Ist das nun wirklich so unbedenklich diese Dämmplatten in jedem dieser Abstellräume zu haben? Auch unsere Elektroschalter mit den Sicherungen im Schuhschrank auf dem Flur sind auf so ein graue Platte geschraubt (Bild 3), welches vermutlich Asbest enthält. Muss man da was unternehmen?

In einem dieser Abstellräumen sind 2 Regalbretter eingebaut (Bild 4-7), diese bestehen aus einem Pappe ähnlichen Material, dass sehr faserig ist. Die Oberfläche hat viele Löcher, die aber nicht ganz durchgehen, sieht aus wie eine Akustikplatte oder ähnliches. Wenn man sie berührt, kann man die Fasern einfach ablösen. Kann es sein, dass diese Platten auch aus Albert bestehen? Wenn ja, wären die Fasern ja bestimmt schon in der ganzen Luft verteilt?

Da wir Studenten sind und so ein Labortest sehr teuer ist, wollten wir zuerst hier einmal nachfragen, ob uns jemand weiterhelfen kann.

Wir machen uns aber grosse Sorgen um unsere Gesundheit, vor allem wegen den Regalbrettern mit den losen Fasern.

...zur Frage

Eigenes Grundstück wird Wendefläche in der Straße

Ich wohne an einer Straße, die über zwei Brücken am jeweiligen Ende mit der Hauptstraße meiner Gemeinde (Baden-Württemberg) verbunden ist. Mein Grundstück liegt am einen Ende dieser Straße. Wegen Baufälligkeit hat die Gemeinde nun die Brücke an diesem Straßenende gesperrt, d. h. die Straße wurde dadurch zu einer Sackgasse, jedoch ohne Wendeplattform am Ende. Prinzipiell versteh ich die Handlungsweise der Gemeindeverwaltung, befürchte aber, dass mein Grundstück (gepflasterter Hof) zur Wendefläche für alle Besucher, Paketdienste, Lieferanten, Heizöllaster, welche die anderen Anwohner besuchen, wird. Das möchte ich nicht, da ich nicht permanent kontrollieren kann, ob dabei nicht etwas beschädigt wird. Beispielsweise befinden sich Versorgungsleitungen unter dem Hof. Mit dem Neubau der Brücke ist nach meinem Gefühl in den nächsten 3-5 Jahren nicht zu rechnen, da es seitens des Landes keine entsprechenden Förderprogramme gibt. Ferner befürchte ich, dass die Gemeindeverwaltung sich auch langfristig untätig verhalten wird, wenn man sieht ", dass es ja auch so geht." Andererseits möchte ich nicht einfach mein Grundstück mit einem Tor oder mit Poller abriegeln, denn ich will - auch wenn das rechtens wäre - den Ärger mit der Gemeinde und den Nachbarn vermeiden.

Meine Frage lautet, ob das Vorgehen der Gemeinde zulässig ist. Kann man wirklich langfristig diese Brücke sperren, obwohl dadurch neue Gefahren entstehen, da ja alle Fahrzeuge diese Straße (Wohngebiet) auf einer Länge von rund 200 Meter rückwärts befahren müssen.

...zur Frage

Mein hausmeister will mich nicht ausziehen lassen?

Hallo alle zusammen,

ich komme gerade aus einer schrecklichen Beziehung wir haben ein Kind zusammen und ich habe mich getrennt und will endlich ausziehen. Leider wird mir keine neue Wohnung angeboten, weil ich erstmal die HEIZKÖRPER, TÜRRAHMEN UND DIE TÜREN lackieren musste. Obwohl das nichtmal im Mietvertrag steht, das habe ich dann gemacht dann kam mein Hausmeister um das Protokol zu schreiben und er meinte das gefällt ihm alles nicht ich soll die Türen nochmal schleifen und nochmal lackieren. Ich bin total am Ende, weil ich hier einfach nur so schnell wie möglich weg will. Ich lackiere das jedenfalls jetzt nochmal meine Angst ist was soll ich tun, wenn es ihm wieder nicht passt? Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, Anwalt etc würde sich alles in die Länge ziehen und ist mit hohen Kosten verbunden. Hat jemand ein Rat für mich? Danke im vorraus.Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?