warum kriege ich mitleid weil ich kein weihnachten feier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach, Weinachten ist ein großes gesellschaftliches Ereignis, die meisten schließen daraus, das man kein Weinachten feiert, auf irgendwelche Probleme oder so was in der Art, weil sie denken das jeder gerne Weinachten feiert. Und in der Natur des Menschen liegt nunmal das man bei Problemen Mitleid entgegen bringt. Das mit den Geschenk würd ich allerdings darauf zurückführen das der Schenker zu Weinachten ein stolzes Gebergefühl haben will.

Weil viele es sich nicht mehr vorstellen können keine Geschenke zu Weihnachten zu bekommen.Weil es für die normal ist

Ich feier auch kein Weihnachten hat aber nichts mit Problemen zu tun eher weil ich nicht in stimmung bin bei mir liegt noch nicht einmal Schnee.

Können wir nicht wissen warum

Was möchtest Du wissen?