warum kriege ich meine bewerbung nicht fertig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mache Dir einen Stundenplan. Erstelle erst eine Liste der Dinge, die Du im einzelnen für eine Bewerbung machen musst (z.B. Recherche zur Firma etc.).

Dann erstelle Dir einen Stundenplan - wann am Tag willst Du wie lange Bewerbungen schreiben? Lieber einmal oder zwei kürzere Sitzungen? Wann hättest Du Zeit, wann wärest Du am wenigsten abgelenkt, wann wärest Du am besten konzentriert?

Dann stelle Dir einen Wecker eine viertel Stunde früher und fange wirklich mit der Arbeit an.

Nimm Dir auch Freizeiten, die Du dann auch nutzt. In den Freizeiten darfst Du surfen. Sinnvoll wäre z.B. eine Stunde Bewerbungen schreiben, eine halbe Stunde daddeln (Wecker) und dann erst mal raus gehen oder Sport machen etc., um wieder Konzentration zu sammeln. Bei sportlicher Betätigung fallen einem zudem oft neue Ideen ein, die Du vielleicht für die Bewerbungen nutzen kannst. 

Du kannst es auch anders herum machen: abends eine Stunde daddeln, dann etwas Sport/ Aktivität, raus gehen, etwas essen und dann wieder eine Stunde Bewerbungen schreiben. Den Sport würde ich immer dazwischensetzen, um den Kopf vom Internet frei zu bekommen. Die Aktivität kann auch eine Runde gehen um den Block sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Du nicht vernünftig priorisieen kannst, keine Lust darauf hast und Dich daher leicht ablenken lässt?!

Mensch, kneif den Popo zusammen, im Job kannst Du auch keine Katzenvideos gucken, wenn etwas wichtiges zu erledigen ist.

Also komm, schreib alles und belohne Dich dann selbt mit einer Stunden Katzenvideos extrem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo louisakinator,

entweder ist Dir die Bewerbung nicht wichtig genug oder Du hast zu viele Schwierigkeiten mit der Erstellung (dabei kann man Dir helfen!) - oder beides.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja. Also das liegt dann an dir weil du dich ablenken lässt.

als was willst du dich bewerben? Ich kann dir vllt. Helfen.

Ps. Guckt meine letzte frage an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewirb dich als Tierpfleger in einem Tierheim und schicke denen Katzenvideos, um zu imponieren. Währendessen kannst du dann Spiele für Kinder spielen, in denen du Katzen pflegst, um für deinen zukünftigen Job zu trainieren. Damit ist dein Problem gelöst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?