Warum kreisten die Apollo-Raumschiffe eine Zeit lang um die Erde bevor sie zum Mond flogen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vor dem verlassen des nahen Erdorbits müssen erstmal sämtliche Systeme neu überprüft werden, es braucht eine gewisse Zeit um sicher zu stellen, dass ein Mondflug sicher ist. Da ist entsprechend auch Zeit für kleinere Komplikationen eingeplant. Der Zeitpunkt, an dem Richtung Mond beschleunigt wird ist genau berechnet um möglichst effizient zum Mond zu kommen. (Das Docking-Manöver, bei dem das Kommando- und Versorgungsmodul gedreht und an die Mondlandefähre angedockt wurde fand dann statt, nachdem der tiefe Erdorbit mit Triebwerken verlassen würde)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat vermutlich was mit den Distanzen zu tun. Sie warteten auf den besten Moment wo die Distanz zwischen Erde und Mond am geringsten ist (Umlaufbahnen).

Auf dem Weg zum Mars beispielsweise nutzen Sateliten sogar Anziehungskräfte anderer Planeten um "Schwung" zu holen um energiesparend zum Zielort zu gelangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
11.05.2016, 14:25
  • Satelliten umkreisen einen Planeten, sie "fliegen" nicht woanders hin.
  • Der Mars ist der erdnächste Planet. Warum sollte eine Raumsonde o.ä. einen Umweg "fliegen", um Schwung zu holen? Da würde die Reise doch noch länger dauern als auf direktem Weg.
  • Raumschiffe fliegen nicht, sie fahren (deshalb heißt es auch Raumfahrt).
0

ich könnte mir vorstellen, dass sie mit der zentrifugalkraft dann im richtigen winkel mit möglichst wenig energie den kurs zum mond dann genommen haben...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie haben die erde wie ein katapult benutzt indem sie durch den schwung aus der umkreisung energiesparender ankommen konnten

auf dem rückweg haben sie dann selbstverständlich den schwung aus der mondumkreisung genutzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es riesigen Spaß macht. Zu sehen,  wie dumm die Menschheit da unten ist. Lebt auf der einen Welt,  aber bekämpft sich bis aufs Blut. Ohne Sinn und Verstand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?