Warum kratzt mein kind sich so extrem?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo DayLight81,

das Problem kann an der Feuchtigkeit liegen. Es gibt einige auch erwachsene da kann es während des Trocknens der haut zu Piken kommen und das ist unangenehm. Grund kenne ich nicht und das hat auch nicht unbedingt was mit Windeln zu tun, da es auch an Armen, bauch, Rücken oder Beinen Vorkommen kann. Die Ursache kenne ich nicht, nur Indizien. Doch wenig Waschen scheidet bei deinem Sohn schon einmal aus, daher währe noch eine Variante die längere Dauer der Feuchtigkeit welche die haut ausgesetzt ist.

Allerdings sollte an auch Pilzinfektionen  oder mögliche allergische Reaktionen nicht außer acht lassen. Allerdings würde ich bei Allergien mit mehr sichtbaren Symptomen rechnen.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft wechselst Du denn die Windel? Vielleicht ist es einfach das "feuchte Klima", das bei ihm den Juckreiz auslöst. Ggf. auch einfach mal eine andere Windelsorte versuchen - oder auch eine Nummer größer. Vielleicht sitzt sie nicht mehr optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
12.06.2016, 21:03

Also ich wechsle eigentlich des öfteren, auch wenn die Windel nur ganz wenig feucht ist.. Baby dry waren wir zufrieden aber der kleine sein popo denke ich langsam nicht mehr. . Vielleicht sollte ich echt mal umwechseln 🤔 vielen lieben Dank für deine Antwort ..

1

Also den Kinderarzt hinzuzuziehen ist eine sehr gut Idee.

Naja es kann sein, dass ihm die Windel nicht mehr richtig passt und anfängt zu kneifen.
Es kann natürlich auch sein, dass er bzw. seine Haut auf die Stoffe in der windel ,,allergisch" regiert!

Es kann viele Ursachen geben, deswegen würde ich um eine optimale Antwort zu erhalten einen Kinderarzt hinzuzuziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KariYagamie
12.06.2016, 21:09

Es kann natürlich auch sein, dass das ein Zeichen von deinem Kind ist die windel mal weg zu lassen und üben auf Toilette zu gehen. Dein Kind ist in einem Lebensabschnitt, wo es für gewöhnlich normal ist mit dem Toiletten-Training anzufangen

0
Kommentar von DayLight81
12.06.2016, 21:17

oh mensch vielleicht könnte es sogar zutreffen.. Er versucht sich auch so seit ca. 2 Wochen ab und an die Windel zu entfernen.. Vielen lieben dank auch an dich ... Werde morgen mal ausprobieren .. Mehr als daneben gehen kann ja nichts 🤗

0

Wechsele doch einfach mal auf eine Billig Windel, meine Enkelkinder haben auch keine Pampers vertragen wir haben die von Rossmann genommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
13.06.2016, 18:34

Das würde ich ja gerne, aber mein kleiner Zwerg ist echt aktiv und bei Pampers bin ich geblieben weil die echt dicht halten. Bis zu seinem 1. Lebensjahr hatte ich auch die Windeln von Babydream.. Waren klasse aber haben meinem kleinen nicht mehr standgehalten. Habe heute simple dry geholt.. Mal schauen was der kleine Körper sagen wird 🙄

0
Kommentar von DayLight81
13.06.2016, 18:49

Danke ☺ stoffwindeln weiß ich ehrlich gesagt nicht.. Eigentlich nicht.. Ausser es artet aus aber werde jetzt erstmal die Fenistil tropfen versuchen.. Sollte es in 3 tagen nicht besser werden dann muss ich weitersehen 😕 Der KA hat gesagt das mein kleiner zu leichten Ekzemen neigt 😔

0
Kommentar von KariYagamie
14.06.2016, 21:37

Wenn du mit dem Toiletten - Training anfangen möchtest, dann besorge am besten die so genannten ,,Trainers". Das sind Windeln, die kann man wie eine Unterhose an und ausziehen (also er kann auf die Toilette gehen) und trotzdem, geht nichts daneben ;)

0

Wechsel doch einfach die Windel mal oder die Haut-Creme und schau, ob es besser wird.

Geh auf jeden Fall mal zum KA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
13.06.2016, 10:52

war heute morgen auch beim KA. Ist gott sei dank kein Ausschlag oder Wurmbefall oder so in der Art.. Habe Eubos körpermilch gekriegt und Fenistil tropfen .. Müssen jetzt abwarten ob es besser wird .. und ich werde auch mal die Pamperssorte wechseln wie du sagst.. und dann noch auf Besserung hoffen 🙆

0

Zum Kinderarzt ist auf jeden Fall der richtige Schritt .

Lasse mal einen Urinstick machen, der kann die Haut sehr reizen und Juckreiz ist die Folge . Der Popo vom Zwerg hat durch die Pampers schon länger Kontakt . 

Auch sauerer Kot ist recht aggressiv, würde aber eher zum wund werden führen. 

Ich kenne dieses Verhalten auch von Kleinkindern mit Wurmbefall...

Alles Gute euch. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DayLight81
12.06.2016, 21:04

Was ist denn ein Wurmbefall 😨

0
Kommentar von DayLight81
12.06.2016, 21:12

oooh mein gott 😲 habe gerade mal wurmbefall gegoogelt.. Ich hoffe jetzt wirklich das die Ursache echt an der windelsorte liegt ... und KA werde ich morgen nicht anrufen sondern direkt um acht vor der Praxistüre stehen 😓

0
Kommentar von DayLight81
12.06.2016, 21:22

Ja ich bin ja schon ruhig 😄 hab mich nur sehr erschrocken was ich über Wurmbefall gelesen hab.. lieben Dank nochmals 👋

0
Kommentar von PlueschTiger
12.06.2016, 22:33

Ich kenne dieses Verhalten auch von Kleinkindern mit Wurmbefall...

Bleibt der Unbehandelt eigentlich ein leben lang oder gehen die mit den Jahren allein weg?

0

Was möchtest Du wissen?