Warum kostet Word soviel und OpenOffice ist kostenlos?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An OO haben viele Voluntaere gearbeitet, bei MS bekommen die Arbeitskraefte ein Gehalt.

Fuer den privaten Gebrauch reicht OO, oder fuer meinen Geschmack noch besser, Google Docs. 

Aber es gibt viele Systeme in Organisationen, in die die Office Produkte integriert sind, fuer die lohnt sich die Anschaffung schon. Auch fuer Profis wie Copywriter und Uebersetzer, die benutzen Features die es nicht in OO gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nehmen viele Firmen sehr viel Geld für eine Aufgabe (Beispiel: Altenpflege) Die wollen viel Geld verdienen. Bill Gates hat nichts erfunden und hat ein Vermögen von ca. 50 Tausend Millionen Euro. Die anderen (Blöden?) engagieren sich kostenlos. Manche Firmen haben auch festgestellt, dass sie nicht gegen Superklein Weich (MS) anstinken können und haben ihre Produkte als Freeware frei zur Verfügung gestellt. 

Bill Gates hat nichts neues erfunden! Er hat wie Edison alles geklaut. Nur beide waren so klever alles zu Geld zu machen. Dazu kommt die Lobby-Arbeit  (Schmiergeld {kostenlos für Schulen, oder ähnlich})

Bill Gates hat bei Apple gearbeitet und geklaut. Jetzt ist MS bei Linux beteiligt!!! Auch IBM geben Geld dazu! Warum? Die wollen sehen, wie weit die sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll ich da sagen, Micro$oft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wie bei 1000 anderen Sachen

Wie schon gesagt worden ist: warum kauft man sich die Windows Software, wenn Linux kostenlos ist

Warum kauft man flaschenwasser wenn Leitungswasser teilweise gesünder ist...

Es gibt Menschen die denken nicht nach und vergleichen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ist das eben.

wieso zahlt man für windows, wenn linux doch kostenlos ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandyPotter
29.09.2016, 23:02

bis vor kurzem war w10 auch noch kostenlos. und ich hätte auch lieber linux, aber die schule "MIMIMIMIMI ihr müsst windows haben" tja...

1

Word ist halt sone art markenprodukt und hat mit sicherheit doch ne funktion die open office nicht hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
29.09.2016, 23:00

umgedreht, der funktionsumfang bei libreoffice und co ist sogar höher, zb mehr unterstützte dateiformate.

1

Was möchtest Du wissen?