Warum kostet das so teuer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Irgendwer muss ja den Aktienkurs von Danone oben halten. Nicht dass die armen Anteilseigner noch am Hungertuch nagen müssen.

Tu auch du was für die Dividende, und kaufe weiter Markenwasser!

PS: Flaschenwasser hat eine der höchsten Gewinnmargen im Einzelhandel. Wasser (für lau) aus dem Boden pumpen, filtern, abfüllen: kostet vielleicht 30 Cent... je größer die Produktion, desto billiger die einzelne Flasche.

Wasser im Supermarkt verkaufen: Kostet 1 bis 2 Euro pro Flasche.

Rechne mal aus, wie viel aberwitzige Prozent Gewinn das sind.

Das ist bei weitem nicht das teuerste Wasser. Das hier https://www.minus181.com/de/ kostet 18 Euro!

Wtf

1

Wow, da sind die aber ganz schön mit den Preis runter gegangen. Die haben mal 79€ gekostet.

0

Für Markenprodukte bezahlt man üblicherweise immer mehr als für Standardware/ No-Name-Produkte.

Egal ob Bekleidung, Möbel, Elektronik, Nahrungsmittel, Getränke