Warum Kostet das Basiskonto der Saalesparkasse Gebüren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dagegen kannst gar nichts unternehmen. Du nimmst Dienstleistungen in Anspruch, die etwas kosten. Geldautomaten, Kontoauszugdrucker, Bargeldversorgung, Software, Datenleitungen usw. kosten Geld. Diese Kosten gibt deine Bank an dich weiter. Das ist legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Kosten wirst Du wohl oder übel nicht drum herum kommen, es sei denn Du kündigst Dein Konto und gehst zu einer Bank die keine Gebühren verlangt, wie die Sparda Bank oder die BB Bank. Sonst bleibt Dir nur noch eine Onlinebank wie die ING Diba. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst es bis zum Jahresende kündigen und kostenfrei zur neuen Bank wechseln.

Wenn du einen Mindest-Lohn/Gehalt/Renteneingang von glaube 1700 Euro hast oder noch in der Ausbildung bist, bleibt es umsonst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
25.10.2016, 19:55

Schöner Beitrag, leider ist wirklich jede Aussage Unsinn.

0

Leider haben (fast)alle Banken und Sparkassen wegen der Niedrigzinsphase Kontogebühren eingeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Katerfisch!
Wie alt bist du ? ... Meine Konto war Kostenlos (jetzt habe ich andere Art vom Konto )aber mir wurde gesagt , dass ich Gebühren zahlen muss, wenn ich 23 werde (oder 25..27 irgendwie sowas) .
Ich kann dir leider nicht weiter helfen Vielleicht es ist besser , wenn du direkt mit der Bank sprichst 😉
Grusse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?