Warum kosten Psychologen geld?

4 Antworten

Wenn du Versichert bist dann zahlt das normalerweise immer die Krankenkasse. Wenn nicht dann musst du dir vielleicht eine Überweisung bei deinem Hausarzt holen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Eine Krankenkasse zahlt unter gewissen Umständen

Wenn die Notwendigkeit diagnostiziert wurde zahlt die Krankenkasse den Psychologen.

Gehst du dahin ohne eine Diagnostizierte Krankheit zu haben zahlst du eben selber.

Ein Psychologe kostet nur dann Geld, wenn er keine Kassenzulassung hat.

Du kannst vorher fragen, ob er mit der KK abrechnet.

Ansonsten zahlst du eben privat.

Was möchtest Du wissen?