Warum kosten manche Sony oder Sennheiser Kopfhörer Hunderte von Euros?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kopfhörer sollten weder scharf noch "wummerig" klingen. Und das ist eben eins von mehreren Qualitätsmerkmalen, für die man entsprechend Geld ausgibt. In-Ears sind guten Kopfhörern in der gleichen Preisklasse meist unterlegen, da sie keine ordentliche räumliche Bühne abbilden können. Außerdem klingen sie oft nicht so ausgewogen wie Kopfhörer. Lohnt es sich gute Kopfhörer zu kaufen? Das kommt auf die Person an, aber wer bisher nie einen guten Kopfhörer gehört hat, weiß gar nicht, was man alles verpasst. Kopfhörer und vor allem In-Ears mit geringer Qualität lassen sehr viele Details unter den Tisch fallen, das Signal wird einfach nur "matschig" wiedergegeben, ohne Auflösung. Mit einem guten Kopfhörer und der entsprechend guten Signalquelle kann man Musik praktisch neu erleben, man hört Details, die einem vorher verborgen gewesen sind, alles klingt differenzierter, man fühlt sich viel mehr "mittendrin" als das zwei quäkende Lautsprecher einem nur in die Ohren plärren. 

Also linearerer Frequenzgang, bessere Auflösung, weniger Verzerrung, bessere räumliche Wahrnehmung, differenzierteres Hören. 

Man sollte sich aber grundlegend erstmal im Klaren sein, was man sucht, In-Ears haben ja ganz andere Vor- und Nachteile als Kopfhörer. Und wenn es ein Kopfhörer sein soll, soll er offen oder geschlossen sein, soll er portabel sein oder zu Hause auf dem Sofa eingesetzt werden etc...

Ich empfehle in einen Musikladen zu gehen und sich dort mehrere Kopfhörer anzuhören, am besten mit Musik in guter Qualität, die man schon lange kennt. Ansonsten kann man sich folgende Marken anschauen: Sennheiser, AKG, Sony, Koss, Ultrasone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

On-Ear Kopfhörer unterdrücken so gut wie komplett die Außengeräusche. Das Hörerlebnis kann man mit Standardkopfhörer nicht vergleichen.

Wenn man Musik über On-Ear Kopfhörern spielt, kommt es einen so vor, dass man in einer anderen Welt lebt :-D 

Qualität hat eben seinen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn wirklich? InEars oder OnEars? Wenn Du grundsätzlich mit InEars zufrieden bist, und nur einen besseren Klang haben willst, als bei Deinen Philips, dann musst Du halt mehr Geld dafür ausgeben. Für unter 100 € kriegst Du schon was Vernünftiges. Aber, egal ob InEar oder OnEar: Ein Geheimtipp von mir ist Koss. Die stellen schon seit Menschengedenken Kopfhörer her und sind gut (sogar die preisgünstigen). Schau mal selbst  bei Amazon nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie qualitativ hochwertig sind, lange halten, weil du für sie z.b. kabel einzeln nachkaufen kannst, wenn er mal kaputtgehen sollte... ob es sich für dich lohnt mehrere hundert euro auszugeben? Das musst du selbst wissen.. ich arbeite professionell mit musik und ich schwöre seit mittlerweile 7 Jahren auf sennheiser hd25..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?