Warum kosten durch Steuern finanzierte Parkplätze Geld?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch Steuern finanziert bedeutet ja nicht, dass man es jedem kostenlos zur Verfügung stellen muss.

Die Bewirtschaftung von Parkraum bedeutet ja auch, möglichst vielen die Chance zu geben auf diesen Plätzen zu parken udn z. B. einzukaufen.

Würde man keine Gebühren erheben, so könnte es sein, das sich morgens um 8:00 dort einer hinstellt udn den ganzen Tag parkt. aber das Interesse der umliegenden Geschäfte kann es sein, dass man Kunden haben möchte (denen man ggf. die Parkgebühr erstattet.

Es gibt ja auch Parkplätze für Pendler an den Bahnstationen für "park and ride"

Was möchtest Du wissen?