Warum kosten die Bahntickets derzeit mehr als 19 € für die 2. Klasse, obwohl die eigentlich wieder dieses Angebot, Tickets für 19€, haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst doch Texte lesen und verstehen, oder? Das Angebot der Deutschen Bahn besagt "Tickets AB 19€". Das garantiert dir also noch lange nicht, dass du auch wirklich ein Ticket für 19€ bekommst, wenn du z.B. von München nach Hamburg fahren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch ein Ticket unter 19€ kaufen, das kommt auf die Strecke (Entfernung), Reisetag, und Vorkaufzeitraum an. Das ganze nennt sich Tarifsystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixBenz
20.02.2016, 16:34

Es geht mir um die Preisobergrenze von 19 €...
Und das Tarifsystem der Bahn ist eh fürn A. !!!
Teilweise haben die 100 % Preisaufschlag für eine Haltestelle... das ist einfach eine Unverschämtheit was sich Die DB alles erlaubt...

0
Kommentar von LuxMayer
20.02.2016, 16:45

Die Preisobergrenze liegt in der 2. Klasse bei 142€.

2
Kommentar von LuxMayer
20.02.2016, 16:46

Und die 100% Aufschlag für eine Haltestelle ist bestimmt im Nahverkehr und in einem Verkehrsverbund. Da ist die DB nicht an der Preisgestaltung beteiligt sondern der jeweilige Verkehrsverbund.  

2

Das ist die Sparpreis-Aktion, die ein bestimmtes Kontingent haben.
Wenn der Zug noch nicht ausgelastet ist, dann findest du auch die 19€ Sparpreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?