Warum konnte ich meine Reisekoffer nicht für den Garantieanspruch zurückgeben?

2 Antworten

Um den Sachverhalt bewerten zu können, sind folgende Feststellungen von Wichtigkeit!

  • Ist der Verkäufer gewerblicher Händler oder Privat-Verkäufer?
  • Handelt es sich um Neuware - Gebrauchtware - Retouren - B-Ware - usw?

Was ist der Unterschied zwischen GARANTIE und SACHMÄNGELHAFTUNG?

Die gesetzliche Gewährleistung bezieht sich auf die Mangelfreiheit des Kaufgegenstandes zum Zeitpunkt der Übergabe an den Käufer. ... Viele Verbraucher werfen Garantie und Gewährleistung in einen „Topf“. Doch das ist falsch. Grob kann man festhalten, dass Gewährleistung Sache der Händler ist, Garantie Sache der Hersteller.

Was versteht man unter einer Garantie?

Die Garantiezusage bezieht sich häufig auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über einen bestimmten Zeitraum. Bei einer Garantie spielt der Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an den Kunden keine Rolle, da die Funktionsfähigkeit für den Zeitraum „garantiert“ wird.

Sachmängelhaftung oder Garantie? Zehn Grundsätze zur Abgrenzung

https://www.iww.de/asr/archiv/sachmaengelhaftung-oder-garantie-zehn-grundsaetze-zur-abgrenzung-f39497

Solltest du im Internet gekauft haben, kannst du vielleicht mal den Link zum Verkäufer nennen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In der (freiwilligen) Garantie kann der Verkäufer das ausschließen, in der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung kann er das nicht ausschließen. Über die Gewährleistung muss der Schaden abgedeckt sein!

T3Fahrer

Was möchtest Du wissen?