Warum kommt mir der Montag kürzer vor?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Tätigkeit nicht sehr geistreich ist, könnte es sein, dass du am Montag noch viel an die schönen Erlebnisse des Wochenendes denkst und daher von der Eintönigkeit abgelenkt bist.

Sinnierst du hingegen am Dienstag über die Arbeit des Montags, wird es schon langweiliger.

Abhilfe: Radio über Ohrstöpsel hören oder direkt vor der Arbeit einen faktenreichen Sachbericht lesen, aus dem man viel lernen kann, und an diesen dann während der Arbeit denken ("Was kann ich erinnern?", "Welche Schlussfolgerungen ziehe ich?")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann daran liegen dass die Eindrücke vom Wochenende nachwirken und von der Arbeit ablenken - und Ablenkung vermindert die Konzentration auf die Arbeit und läßt dadurch die Zeit schneller vergehen - wird wohl auch der Grund sein warum Montags die Fehler-Quote am höchsten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rottx1512
30.08.2016, 09:28

Das klingt doch schon logischer :D Danke für die Antwort

1

Ich denke, es liegt daran, dass dein Gehirn die Arbeit als etwas "neues" ansieht, da du das WE nicht gearbeitet hast. Dann kommt vllt. noch dazu, dass Montags etwas mehr zu tun, da es der Start der Woche ist. Ob das bei dir auch so ist, kann ich natürlich nicht wissen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne so etwas gar nicht, könnte aber daran liegen,das ich keinen Montag habe, da ich durchaus auch am WE arbeite.

Und da ich immer viel zu tun habe, kommt mir die Zeit recht kurz vor,

Könnte es evtl daran liegen das du Montags weniger arbeit hats,da sich am We nix anhäuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rottx1512
30.08.2016, 13:25

glaube ich eher nicht. Habe eigentlich immer gleichviel arbeit :)

0

Ich kann mir vorstellen, dass montags auch der Austausch mit netten Kollegen/Kolleginnen im Vordergrund steht ('Hallo, was habt ihr so gemacht am Wochenende' und 'Hast du schon gehört, ....... ') - dadurch läuft die Arbeit etwas 'nebenbei' und die Gedanken hängen nicht mit im Scanner, sondern fliegen grad durch die Lüfte und der Tag vergeht viel schneller.

Ich finde, das hast du gut beobachtet, vielen Dank für deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?