Warum kommt mein Kurantrag zum MDK?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der medizinische Dienst der Krankenkassen muss vor Genehmigung prüfen ob diese Kur auch notwendig ist oder andere Möglichkeiten bestehen würden. Dies können die Beamten bei deiner Krankenkasse nicht, da sie nicht alle Richtlinien kennen (können) & auch kein medizinilsches Fachwissen haben.

Sie urteilen dabei nicht anhand von 'wollen' und 'nicht wollen', sondern prüfen deine Situationslage mit den vorliegenden Richtlinien.

Weil die Sachbearbeiter bei der Krankenkasse keine Mediziner sind und die Notwendigkeit einer Kur aus medizinischer bzw. ärztlicher Sicht bestätigt werden muss.

Was möchtest Du wissen?