Warum kommt immer die Meldung, ich soll den Adblocker ausschalten, obwohl ich kein Add-ON davon instalilert habe?

Seite wird angezeigt anstatt werbung mit counter - (Fehlermeldung, Adblock)

1 Antwort

welchen Browser benutzt De denn ? Ich selbst habe den Mozilla Firefox und hier kann zusätzlich bei den Einstellungen ein Häkchen gesetzt werden, daß Pop-Up-Fenster blockiert werden sollen. Ist mittlerweile bei den meisten Browsern integriert und standardmäßig aktiviert (weil PopUps oft nervig sind und manchmal so programmiert sind, das man sie nicht mehr schließen kann). Beim Firefox findest Du das unter "Extras, Einstellungen, Inhalt" - dort den Haken bei "Pop-Up-Fenster blockieren" entfernen. Beim Internet Explorer oder Opera dürfte es ähnlich sein....

Leider hast Du es nicht verstanden. Ich habe es mit sehr vielen Browsern versucht. Firefox, Chrome, IE 11, Safari und Opera. Immer das gleiche. Jetzt wird sogar schon der download Button nicht mehr angezeigt. Du musst es selber mal machen. Geh auf gamecopyworld.com dort dann Suchbegriff "Need for Speed The run" eingeben, Enter drücken. Ganz oben in den Liste "Need for Speed The Run" auswählen, neue Seite kommt, dann dort irgendein Link anklicken. Ich wollte den Ulitimate Unlocker haben. Aber wenn ich dort klicke erscheint ein Link ohne das ich dort was anklicken kann. Vor dem File Archive sollte ein Button sein, ist aber keiner. Auf einem anderen Rechner ist dort ein Button, wenn ich den anklicke kommt eine Seite mit der Warnung, dass ein Adblocker entdeckt wurde und ich den ausschalten sollte. Aber wie schon gesagt hab ich auf keinem Rechner in keinem Browser ein Adblocker Add-On installiert. Auch mit Adblocker und Ausnahmen erstellen geht da nichts mehr.

0
@imacandi

ich habs tatsächlich mal durchlaufen. Bei mir funzt es. Ich komme tatsächlich bis an den Downloadlink heran - habe es dann aber nicht heruntergeladen, weil ich das Spiel nicht besitze. Kurios ist nur, daß ich einen Adblocker habe und keine Seite aufspringt, die das meldet. Hast Du mal einen Virenscanner Dein System - auch nach Adware - checken lassen ? Nicht, daß eine versteckt gestartete Datei - als Dienst oder sogar als Programm im Taskmanager - Deinen PC "sabotiert" ?

0

Kann es sein das Youtube mit adblocker nicht mehr funktioniert?

ich habe einen adblocker für Youtube, jetzt hatte ich ihn aktiviert und es kam die fehlermeldung das es nicht mehr funktioniert dann hab ich ihn deaktiviert und es geht alles wieder? liegt es am adblock?

...zur Frage

Tor-Browser - Add-on zum öffnen von mehreren Links?

Hallo, ich nutze den Tor-Browser für ein Spiel und wollte mich erkundigen, ob es für diesen Browser auch ein Add-On gibt, mit dem man mehrere Links makieren und gleichzeitig öffnen kann?

Bei Google Chrome wäre so ein Add-On Linkclumb, bei dem Tor-Browser gibt es dieses jedoch nicht, vllt kennt jemand ein anderes ähnliches Add-On?

Und nein, ich möchte nicht den Browser wechseln sondern suche es wirklich dringend.

...zur Frage

opera - adblock funktioniert nicht mehr

Bei meinem zweit Browser Opera funktioniert der Adblocker "Opera Adblock" nicht mehr richtig, plötzlich habe ich auf allen möglichen seiten wieder werbeeinblendungen, , habe ihn schon de- und reaktiviert, keine änderung, nun noch de- und reinstalliert. bringt auch keine abhilfe, weiß da jemand abhilfe werbung nervt auch im opera

...zur Frage

Google und Youtube Werbung trotz Adblock?

Seid kurzer zeit habe ich bei Ýoutube und bei Google Werbung geschaltet, obwohl ich den Adblock angeschaltet habe. Die Werbung wird nur bei Suchergebnissen angezeigt. Hier ein Bild von der Werbung: Bei Youtube: https://gyazo.com/e3f27efa2f566bde93b2563d447866f3 Alles oben und mit einem grünen Link unter dem Videoname ist Werbung Wie entferne ich diese Werbung komplett? Bei den Google Ad Einstellungen ist schon alles aus MFG Fabi

...zur Frage

Internet Browser Spinnen, Virus?

Hallo ich habe folgendes Problem. Seit kurzen arbeiten meine Internet Browser sehr langsam. Ich nutze Firefox und Google Chrome. Auf jeden Fall ploppen bei mir jetzt immer wieder Neue Browser auf, die mich auffordern EFix Pro herunterzuladen und auch andere Fenster jedoch seltener. Die Fenster erscheinen oft erst wenn ich in ein Anmeldefenster oder das chat Fenster von Twitch klicke. Als Virenschutz nutze ich McAffe, ich habe auch schon mal durchgescant aber es wurde nichts gefunden. Ich habe auch in der Systemsteuerung bei Programmen geschaut ob etwas neu installiert wurde was ich nicht haben wollte. Zusaätzlich habe ich neulich von McAffe eine Meldung wegen einer Trojaner Bedrohung bekommen, dieser wurde aber angeblich entfernt. Kann das Problem was ich habe daran liegen und was kann ich tun. Ich hatte Firefox zwiachenzeitlich auch deinstalliert und neu aufgespielt, es hat sich jedoch nichts geändet. Ich weiß nicht was ich noch tun kann um das Problem zu beheben. Dadurch wird leider auch meine komplette Internet nutzung extrem verlangsamt und es nervt ziemlich außerdem weiß ich ja nicht ob etwas gefährliches die Ursache ist.

Ich habe auch noch etwas anderes was mir aufgefallen ist. Ich benutze auch Addblock Plus, einfach weil die ganze Webung das Internet noch mehr verlangsamt (auf Seiten denen ich vertrauen und die wirklich auf Werbung angewiesen sind deaktiviere ich ihn auch schonmal) Aber auch der Adblocker spinnt, seit dem oben genannten Problem ist es extremer geworden ich werde nur noch von zusatz Fenstern zugemüllt bei denen ich mich echt frage ob die wirklich dahingehören, da es sehr penetrant ist momentan sagt mir der Addblocker z.B es wären 155 von 535 Elementen blockiert. Und ich bin mir nicht sicher ob das normal ist.

Falls mir jemand bei diesen Problemen helfen kann und eine gut umsetzbare Lösung für mich hat würde ich mich sehr Freuen.

Mit freundlichen Grüßen Juja

...zur Frage

Süddeutsche erkenntn wegen Ghostery nicht, dass Adblock deaktiviert ist?

Wenn ich auf die Seite der Süddeutschen gehe (https://www.sueddeutsche.de), lande ich zunächst auf einer Seite, die mir sagt:

So schalten Sie Ihren Adblocker für SZ.de aus

Fair enough. Ich schalte den Adblocker für die SZ aus, aber es tut sich nix. SZ denkt nach wie vor, der Blocker wäre an.

Ich dachte mir dann vielleicht liegt es an Ghostery, der irgendwie diesen Informationsfluss blockt und die SZ daran hindert, zu erkennen, dass der Bocker deaktiviert ist. Nachdem ich Ghostery deaktiviert hatte, funktioniert's tatsächlich auch.

Jetzt will ich natürlich nicht Ghostery grundsätzlich deaktivieren. Ich würde nur gerne den Tracker erlauben, der erkennt, dass mein Adblocker deaktiviert ist. Aber selbst wenn ich sämtliche Tracker der SZ erlaube, funktioniert's immer noch nicht.

Weiß einer von Euch, welcher Tracker aktiv sein muss, damit Seiten erkennen, ob ein Blocker aktiviert ist oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?