Warum kommt es zu einem elektrischen Schlag,wenn sich unterschiedlich geladene Körper berühren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit "Schlag" meinst du wohl das Geräusch oder den Stich auf der Haut bei einer el. Entladung?

Das Geräusch entsteht, weil sich die Luft durch den Funken, die Ionisierung der Luftbestandteile, kurz schlagartig erhitzt. Sie dehnt sich aus, das ist als Knack zu hören.
Gleicher Effekt beim Gewitterblitz: Der Donner.

Der Stich auf der Haut entsteht so:
Stromfluss reizt unsere Sinneszellen. Eine Funken-Entladung besteht aus einem sehr kurzzeitigen Stromimpuls, der in einem sehr dünnen Kanal abläuft. Diesen Stromfluss spürt man wie einen Nadelstich.
Wenn du selber geladen bist und dich grossflächig entlädtst, zum Beispiel indem du einen Schlüssel in der Hand hast und den Strom auf eine grössere Handfläche verteilst, spürst du absolut nichts.

Weil sich Ladungen ausgleichen wenn sie die Gelegenheit dazu haben.

Was möchtest Du wissen?