Warum kommt es dazu, dass sich Paare auseinander leben?

18 Antworten

wenn man nichts mehr großartig zusammen macht, keine gemeinsamen interessen hat, dem partner keine aufmerksamkeit mehr schenkt... es gibt viele gründe dafür, dass sich paare auseinander leben. das schlimmste ist aber wohl, dass sich auch keiner dann mehr darum bemüht, dass die beziehung nicht auseinander bricht, sondern es einfach geschehen lässt

Dieses Gedicht ist sehr aussagekräftig. Man hat eine "Beziehung" und diese bedarf der Pflege, wenn man sie aufrecht erhalten möchte. Man muss die feine Ballance finden zwischen Gemeinsamkeit und persönlichem Freiraum. Vernachlässigt man eines oder gar beides, ist es vorprogrammiert, dass man nicht mehr gemeinsam, sondern "gemeinsam einsam" lebt, also nur noch nebenher. Eine Beziehung lebt aber nun mal durch gemeinsame Gespräche und Erlebnisse, aber man muss auch die Kunst verstehen dem Partner einen gewissen Freiraum zu lassen, um seinem Hobby nachzugehen. Geht man nicht aufeinander ein, geht man irgendwann auf einander los, denn ob Mann oder Frau keiner ist mehr zufrieden und nicht selten kommt es zu Gleichgültigkeit, was der Volksmund dann als auseinander leben bezeichnet oder Liebe schlägt um in Eifersucht und Hass, was oft bedeutet man trennt sich besser. Einer allein kann diese Entwicklung nicht aufhalten, es müssen immer beide sein, die um das Leben in einer Beziehung bemüht sind.

laß es mich so sagen: wenn du immer nur süße torte ißt, hast du irgendwann appetit auf was ordentliches. und holst dir was neues. oder hast zumindest lust auf was anderes

Weil manche Leute nicht verstehen, dass eine Beziehung auch Arbeit bedeutet und dass man sich immer gemeinsame Interessen bewahren muss, dass man sich aber auch einen eigenen Platz schaffen muss im Leben, der unabhängig vom anderen ist, damit der andere das Interesse nicht verliert. Zu wenig Zeit miteinander ist genauso schlimm wie zu viel. Die Ansprüche aneinander sollten gleichwertig sein. ... Das könnte jetzt ein sehr langes Referat werden ...

Weil bei vielen Paaren der Alltag einkehrt. Jeder Tag ist wie der andere. Man hat nichts besonderes mehr zusammen. Eine Beziehung, grad wenn sie lange dauert muss gepflegt werden, sie ist halt wie eine Pflanze. Wenn du sie nicht wässerst, stirbt sie.

Was möchtest Du wissen?