Warum kommt 'er' früh?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es auch die meisten (unbeschnittenen) jungen Männer nicht zugeben, viele sind eher "schnell" bis "sehr schnell"! 

Liegt auch daran, dass unser "Lustpunkt" (Eichelunterseite) "mobil" ist - im Gegensatz zum weiblichen (Klitoris - "stationär")  Je nach Bekleidung und Außentemperatur befindet sich unser STOLZ normalerweise in einem Temperaturspektrum von ca. 20 bis 30 Grad!

Wenn wir aber mit unserer reizvollen, bezaubernden Partnerin EINS werden, dann kommt zur schon sehr hohen Erregung für den KLEINEN MANN auch noch eine ungewöhnlich hohe Umgebungstemperatur von fast 37 Grad! Also ist es kaum verwunderlich, dass der KLEINE da sehr schnell "ausflippt" - wir unseren Samen abgeben!

Da der (stationäre) weibliche Lustpunkt (Klitoris - auch temperaturempfindlich) bei den meisten Stellung weder Stimulation noch die "reaktive" Temperatur bekommt, werden Frauen zwar mehr oder weniger hoch erregt, aber bekommen meist keinen Orgasmus! (Brauchen die Zigarette danach um sich zu beruhigen)

Wie kann man sicher stellen, dass das "Schöne Geschlecht" nicht "leer ausgeht"? - Man(n) macht entweder vorab "Handarbeit", oder Er hilft seiner Partnerin "nachzukommen"! - Die gleiche Erregungsstufe zu erreichen, die Er schon hat!

Männer sind ja "motorisch" meist sehr gut! Wenn wir unser Mofa/Auto beschleunigen brauchen wir keinen Drehzahlmesser (manche nicht mal die Kupplung) um punktgenau im richtigen Moment in den nächsten Gang zu schalten!

Genauso muss es Dein Freund beim SCHÖNSTEN mit Dir auch machen! Dich gekonnt solange stimulieren (oral/manuell) mit Zunge/Mund und Fingern, bis Er in den nächsten "Gang schalten" kann/darf! (Du kurz DAVOR bist!) - Er mit Dir EINS werden kann, damit Du auch den vollen Genuss erhältst! - Damit IHR zusammen in etwa zeitnah kommt! - Der MOMENT in dem IHR Euch absolut unsterblich fühlt!

Zum unbeschreiblichen wunderschönen Erlebnis kommt noch der positive Nebeneffekt, dass so ein gemeinsamer GLÜCKSMOMENT unglaublich "zusammenschweißt"! Durch die Bindungshormone die dabei ausgeschüttet werden! (Oxytocin und Prolaktin)

Hormone steuern die Entwicklung der geschlechtsspezifischen Merkmale, den sexuellen Antrieb und die Fruchtbarkeit, aber sie beeinflussen auch das Bindungsverhalten von Paaren. 

So gelten beispielsweise Oxytocin und Prolaktin als so genannte Bindungshormone, die bei sexuellen Aktivitäten ausgeschüttet werden und die Paarbindung fördern...

Quelle: https://de.sott.net/article/3057-Oxytocin-Monogam-durch-Bindungshormone

Was Grundsätzliches! Auch wenn wir es meist nicht deshalb machen, dient die Sexualität von Natur aus der Fortpflanzung! Sonst wären wir Menschen schon ausgestorben!

Und wie in so vielen, ist die "Natur" sehr "schnörkellos" und effizient! Damit es Nachwuchs gibt, muss der Samen möglichst schnell zur Eizelle! Sprich der (schnelle) männliche Orgasmus ist elementar für die Fortpflanzung, der weibliche nicht unbedingt! (unterstützt zwar - indem der Gebärmuttermund Sperma "schluckt" bzw. "ansaugt" wenn Frau kommt)

Deshalb sind männliche Säugetiere in der Regel auch sehr "schnell"! Wenn in freier Wildbahn z.B. 10 Böcke sich mit einer Geiß paaren wollen, bleibt keine Zeit für ein langes Liebesspiel! Da haben nur die "Schnellspritzer" eine Chance ihre Gene weiterzugeben!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die finden halt die Damen heiss - und dürfen zu selten dran. Diese Kombination ist es. Abhilfe ist ganz easy: öfter und dann etwa 5x hintereinander und er lässt sich mehr Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist die Stimulation zu groß. Wenn du ganz viel Feuchtigkeit benutzt (durch Gleitgel oder viel Vorspiel, dann merkt er weniger. Kann klappen. Wenn die jugendliche Aufregung zu groß ist, dann hilft nur regelmäßiges üben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfachste Rezept lautet: gar nichts dagegen tun sondern kommen lassen 😊

Und dann weitermachen ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind überreizt und haben einen Samenstau, der Druck muss abgebaut oder fortgebeblasen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt auch mit der Erfahrung zusammen....öfter Sex haben, dann kommt er nicht mehr so schnell;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt sich mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?