Warum kommt einem der Schlaf ohne Träume so kurz vor?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt daran, da du im Schlaf bewusstlos bist, ausgenommen bei luziden Träumen. Das ist das gleiche wie wenn du im Koma liegst oder ähnliches. Dein Gehirn setzt quasi beim letzten Punkt an wo du was bewusst mitbekommen hast.

wär logisch, danke

0

Die Zeit verget so schnell weil man wenn man durch schläft im tiefschlaff ist und man dan eh nix merkt

DAs liegt daran, wie du ja schon sagst, dass man sich an nichts mehr errinern kann. Du errinerst dich an nichts, also denkt du, du hast fast nicht geschlafen :))

gleichzeitig schlaf und gleichhzeitig wach?

hallo jeder weiß dass im schlaf die zeit schneller vergeht (es kommt einem natürlich nur so vor) .. und manchmal wenn ich ins bett gehe und denke ich bin noch wach: ich denke auch wie wenn ich wach bin und träume nicht und ich wälze mich hin und her (im schlaf sollte man normalerweise ruhig sein) .. und dann wenn ich die augen auf mache bzw aufwache und denke das waren jetzt 5 minuten in denen ich nicht einschlafen konnte dann ist schon wieder tag und mehrere stunden sind vergangen ... es ist seltsam da ich wirklich merke wie ich mich hin und her wälze oder ich denke wirklich darüber nach: wann werde ich wohl endlich einschlafen ... aber dann auf einmal bin ich wirklich eingeschlafen und wieder aufgewacht ... es ist auch so dass der schlaf nicht wirklich viel gebracht hat weil meistens bin ich am nächsten tag voll müde und schläfrig auch wenn ich 10 stunden "geschlafen" habe... es ist also ein unruhiger schlaf ... kennt ihr sowas auch oder weiß jemand was das ist ?

...zur Frage

Ich rede beim schlaf, aber wieso?

Ich (15) rede sehr oft im Schlaf. Sagen zumindest meine Eltern und mein Freund (bei dem bin ich aber nur am Wochenende). Sie meinen gehört zu haben " ...und dann muss ich das noch machen, wenn ich dann noch Zeit habe" und " ...was wäre denn...". also wirklich nur diese "Satzaussichnitte" und das in einem gemurmel. Außerdem meinte mein Freund, dass ich kurz nach dem einschlafen zucken würde xD hört sich jetzt zwar doof an, aber kann das sein, wenn ja warum? oder wollen die mich nur verarschen? Ich selbst bekomme davon irgendwie gar nix mit.

...zur Frage

Im schlaf werden die Dinge verarbeitet die man erlebt hat, was wenn man nicht schläft?

Man verarbeitet im Schlaf ja die Dinge die man am Tag erlebt hat und so bilden sich glaube auch Träume, aber was ist wenn man garnicht genug oder erst um 6 uhr morgens einschläft? Verarbeitet man die Dinge die man am Tag und in der Nacht erlebt hat? Oder nur Teilweise? Oder doch garnicht? Und wenn man diese nicht verarbeitet, dann träumt man ja auch nicht oder? Verdrängt man damit Probleme und Träume? Und wie kann man sich eigentlich besser an Träume erinnern?

Hoffe auf ernste Antworten

Gruß Caro :)

...zur Frage

Koma Traum Aufwachen?

Wenn man in einem Traum merkt das man schläft wacht man ja sofort auf. Was passiert wenn man im Koma liegt, träumt und dann bemerkt das man träumt ? Gibt es schäden im Gehirn ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?