Warum kommt dreck aus meiner duschbrause?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es sollte nach einigen Tagen besser werden und dann aufhören. Wenn nicht, mit dem Vermieter sprechen (Filter einbauen?) und mal fragen, ob das auch in den anderen Wohnungen auftritt. Wenn ja, ist der Wasserversorger zuständig, mal seine Leitungen zu reinigen. Es gibt auch Filter zum Einschrauben in den Duschschlauch, aber das ist ja auch nur eine Notlösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus...

Schraub mal den Kopf ab und dreh das Wasser volles Rohr auf um den Schlauch durchzuspülen. Da sollte auch ´n Sieb drin sein. Wenn nich sitzt det dann wahrscheinlich in der Verschraubung vom Schlauch zur Armatur... Wenn du das abgeschraubt hast kannste mal genauso duchspülen.

Klingt aber fast so als würde sich da irgendwo was ablösen das sich dann ansammelt bis du wieder aufdrehst. Dann tippe ich als erstes aber auf den Schlauch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schraub mal den Duschkopf auf, da ist garantiert Dreck drin. Wir hatten das als die Wasseruhr im Gebaeude ausgetauscht wurde und kamen da erst ein paar Tage spaeter drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich wurde irgendwo im Rohrsystem eine Reparatur durchgeführt, bei der sich Schmutz gelöst hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sex4fitness20
22.05.2016, 08:17

Ich dusche täglich. Jedesmal ist das so. Dann müsste es doch auch mal vorüber sein.

0

Was möchtest Du wissen?