Warum kommt bei kaputten Aux Kabeln (mit Wackelkontakt) kein Bass?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht dass die Masse Kanal Leitung kaputt ist und nur noch L und R existieren. Da kommt dann so ein ganz komischer Klang raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo doenerfabrik,

Du hast dir deine Frage bereits in einem Kommentar selbst beantwortet.

Bei einem Wackelkontakt besteht eine Unterbrechung entweder in der Signal-führenden Leitung oder in der Masseverbindung.

Was aber auch in einem defekten Kabel immer erhalten bleibt, ist das kapazitive Verhalten eines Kabels. Schau dir mal das Ersatzschaltbild eines Kabels bzw. eines abgeschirmten Kabels an.

google mal nach diesen Begriffen: "ersatzschaltbild geschirmtes kabel" und sehe dir die Bildersammlung an.

Als Ergebnis siehst du genau das, was du bereits vermutet hast, nämlich eine nicht unerhebliche Kapazität (neben der ohmschen und auch induktiven Komponente). Sie reicht aus, um die hochfrequenten Audioanteile noch leise zu übertragen, tiefe Frequenzen sind durch diesen extremen Hochpass komplett herausgefiltert.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doenerfabrik
13.11.2015, 15:52

Vielen Dank, ich dachte immer ein Kabel ist ein perfekter ohmischer Widerstand. Aber das ist anscheinend nicht so. Je beschädigter oder länger das Kabel ist, desto größer sind die Blindwiderstände.

0

Weil kabel kaputt ist .. Logisch denken  die stromdurchfuhr ist unterbrochen bzw bestht kaum noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doenerfabrik
12.11.2015, 22:54

Die Frage ist warum nur die tiefen Töne gefiltert werden. Wäre in dem Kabel ein Kondensator verbaut, würde ich es verstehen :D

0
Kommentar von zeytinx
12.11.2015, 22:55

Denke mal der bass braucht am meisten strom 🤔 aber hast recht das it ja am meisten der erste fehler

0

Was möchtest Du wissen?