Warum kommen viele EU Ausländer und Ausländer aus anderen Staaten nach Deutschland?

10 Antworten

Menschen aus ärmeren Ländern kommen nach Deutschland, um zu arbeiten, manche vielleicht auch wegen Sozialleistungen. Eben, weil sie hier mehr haben / bekommen, als in vielen Ost und Südeuropäischen Ländern.

Deutsche, die Studiert haben, gehen in die Schweiz oder nach Schweden / Norwegen weil sie da mit Ihren Fähigkeiten mehr Geld verdienen und weniger arbeiten müssen als in Deutschland.

Jeder geht dahin, wo es für Ihn selbst bessere Lebensbedingungen hat.

Mehr verdienen stimmt Zwar nominell aber die Lebenshaltungskosten sind höher. Die Arbeitszeit ist etwa gleich.

1

Weil Deutschland einen relativ hohen Lebensstandard hat und gute Chancen bietet.

Weil sie hier arbeiten möchten, weil sie Sauerkraut mögen, weil ihnen die vielen Sehenswürdigkeiten gefallen, weil sie hier Freunde und Verwandte haben, weil ihre Vorfahren aus Deutschland stammen, weil sie hier in rechtsstaatlicher Sicherheit leben können und ihnen keine staatlichen Repressalien drohen, etc.pp…..

In anderen Länder gibt es auch viel migration aber Deutschland ist ein "relativ gut" entwickeltes Land aber es gibt ja auch verschiedene Gründe für eine Migration

Was möchtest Du wissen?