warum kommen Polizisten arrogant rüber?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Poluizisten werden ausgebildet und sie lernen auch wie man sich verhalten muss gegenueber einem Buerger.

Aber es ist nun mal so, das die Polizisten hoheitliche Aufgabern erfuellen, also es gibt hier ein Ueber- und Unterordnungsprinzip. Der Polizist hat gewisse Rechte um sich durchzusetzen damit er Straftaten aufdecken kann und muss.

Die Polizistgen gedhen erst einmal immer von dem schlimmsten aus und denken, das diejenige Person ein Straftaeter sein koennte. Dieses Verhalten dient auch zum Eigenschutz,

Aber ich habe festgestellt, das man sich ganz ordentlich mit den Polizedibeamten unterhalten kann, wenn man ueberprueft wird. Es kommt auch darauf an, wie man selbst reagiert und wie man etwas rueberbringt.

Zu allererst: Setze bitte Satzzeichen, ansonsten müssen sich Leser stark darauf konzentrieren, was du meinen KÖNNTEST.

Zum zweiten: Stell dir die Frage, warum DU immer angehalten wirst? Warst du zu Fuß in bestimmten Bereichen unterwegs, mit einem alten räudigen PKW und du vielleicht mit zweifelhaftem Aussehen (nicht falsch verstehen). Dann KANN es sein, dass du öfters Ziel von polizeilichen Maßnahmen wirst. Wenn du dann noch nen Macker raushängen lässt, bist du sicher Mode und wirst dementsprechend auch angesprochen. Wie andere hier schon gut schrieben: Wie es in den Wald hineinschallt....

Früher war ich arrogant; heute weiß ich, dass ich gut bin ; - ) Spaß beseite, die Polizei HAT Recht und Rechte! In den meisten Fällen gibt es einen Anlaß für ihr Einschreiten und dann ist es mit partnerschaftlichem Verhalten vorbei. Wenn die was sagen ist das nicht optional gemeint, sondern ernst. Wenn man liest, wieviele Leute hier glauben, Personalien verweigern zu dürfen!

weil einer von den hat mir mal gedroht mich in die Wache für 24 Std. zu sperren oder auf den Boden und Handschellen anlegen.

Und das haben die Polizeibeamten völlig grundlos angedroht?

Das kann ich mir kaum vorstellen. Wie sieht denn die Vorgeschichte aus??

Um Dir das System mal recht knapp zu erklären: Wenn Polizeibeamte eine Maßnahme treffen bzw. eine Verfügung erlassen und die betroffene Person kommt dieser Anordnung nicht nach, kann die Maßnahme auch mit Zwang durchgesetzt werden ... und solche Zwangsmaßnahmen werden eben (sofern genügend Zeit ist und es die Umstände zulassen) angedroht.

Mach dir doch mal die Mühe und google, wie ein Studienplan eines Anwärters so aussieht. Recht früh lernt er Grund- und Eingriffsrechte. Wichtige Säulen seines Handels sind die Rechtmäßigkeit und die Verhältnismäßigkeit. Ein Polizist, der nicht weiß, wann er was und in welcher Form dienstlich tun darf, hat ganz schnell Probleme am Hals. Als ob die sich das freiwillig antun.

Wenn sie arrogant rüberkommen, dann vielleicht, weil es absolut langweilig wird, ständig die gleichen Ausreden, Gründe, Erstmaligkeiten und besondere Umstände für das Begehen von Ordnungswidrigkeiten und/oder Straftaten zu hören.

Sie haben die Nase voll, für ihre Arbeit angepöbelt und angefeindet zu werden. Sie haben genauso wenig Bock auf Vorurteile wie du.

Gruß S.

Kommt natürlich immer auf den Typ an. Aber eigentlich machen die auch nur ihren Job

Ohne Dir irgendetwas unterstellen zu wollen. Wie man in den Wald hineinruft...

na klar unterstellen die was, dass aber jetzt unwichtig. Fakt ist das die so rüber kommen

0
@SchielHase

Das war nicht gemeint damit. Gemeint war, dass du möglicherweise ein Verhalten an den Tag legst, dass die Polizisten nicht so dolle finden...

Warum wirst du überhaupt öfter kontrolliert? Das muss doch auch eine Grund haben...

0

Die meisten Menschen, insbesondere Straftäter, lassen sich nicht gerne was vorschreiben und akzeptieren nicht wenn jemand anders ihnen sagt was die machen sollen. Aber hier soll und muss sich jeder nach dem Gesetz verhalten. Das polizeiliche Gegenüber muss direkt deutlich werden wer hier den Ton angibt und das wirkt manchmal arrogant. Aber 99% der Beamten bewegen sich absolut im rechtlich sauberem Rahmen. Und daher gerechtfertigt. Einfach ruhig, normal antworten. Das beendet die Kontrolle schneller.

Na ja! Alles ist nicht erlaubt. Auch Deutschland hat Regeln. Du darfst die Polizisten ja auch nicht beleidigen. 'Sie sind ein Blödmann' Ist zwar eine persönliche Meinung, trotzdessen ist es Verboten, da es beleidigend ist. Kommt immer darauf an wie du dich verhältst ;)

hahahahaaaaa das ist mir auch schon aufgefallen, ich denke mal weil sie sich als big boss persöhnlich vorkommen und sich immer als ' mächtiger' fühlen wollen XD

hihi

Was möchtest Du wissen?