Warum kommen mir im Klo immer die besten Ideen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r immihenne,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Ted vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Der englische Astronom und Physiker Isaac Newton war der größte Universalgelehrte seiner Zeit, vielleicht sogar aller Zeiten. Er formulierte die drei Axiome der Mechanik und begründete damit die klassische theoretische Physik. Seinen Bekanntheitsgrad verdankt Newton seinem Gravitationsgesetz. Mit dieser Formel konnte erstmals die Schwerkraft erklärt werden.

So steht es zumindest unter http://www.wasistwas.de/wissenschaft/beruehmte-personen/artikel/link//8134daae27/article/isaac-newton-und-die-schwerkraft.html

geschrieben.

Aber ... er hat das Gravitationsgesetz erst aufgestellt , als ein Apfel von dem Baume, unter welchem er saß. herunterfiel und nur um Haaresbreite an seinem Kopfe vorbei auf die Erde gefallen war.

Und es wäre gar nicht auszudenken, was alles hätte geschehen können, wäre dieser Apfel (möglicherweise unreif und steinhart) dem guten Herrn Newton auf den Kopf gefallen.

Newton wäre womöglich denkunfähig geworden, die Schwerkraft wäre bis zum heutigen Tage nicht entdeckt ... und es gäbe unter anderem auch keine Raumfahrt ... und ... wir hätten keinerlei Beweise dafür, dass unserer schöne Erde nicht flach, sondern eine Kugel ist.

Und so denke ich mir, ist es wesentlich besser, und vor allen ungefährlicher, wenn die guten Einfälle und Ideen sich dann einstellen, wenn der Mensch sich dabei sitzenderweise auf dem Örtchen, dem stillen, befindet und dabei keinerlei Gefahr von herabfallenden ... was immer auch ... ihm droht.

Man ist nur Anfangs der Meinung, dass es eine gute Idee ist. Später merkt man, dass es totaler Quatsch ist. Daher kommt auch der Ausdruck "Scheiß Idee"

Das passiert vielleicht nur den Menschen, die sich nicht die Zeit nehmen um in anderen Situationen mal in Ruhe nachzudenken. :-)

aha..Nachdenken nennt man es ..

0

ganz einfach. es wird wieder platz für innovatives und kreatives potential. die sitzpinklerei hat ihr übriges dazu getan .. flüssige und extraordinaire ideen sprudeln seither verstärkt auch bei männern. angeblich..

Wie oder was oder auch warum "angeblich" ... Weist das vielleicht darauf hin, dass Männer keine extraordinären Ideen hätten/haben sollten oder dürften?

0
@Entdeckung

"angeblich" bezieht sich auf meine sporadischen kontakte und spontanen interviews mit sitzpinklern..ich kann daher kein allgemein gültiges urteil dazu abgeben .. es weist also nichts auf nix hin ..

0

Wo ist mein Text hin? oder bin ich die einzige, die den text net sehen kann?

0
@Kosmokatze

Hast Du vllt aus Versehen auf Kommentare ein-/ausblenden geklickt??? Steht rechts in Augenhöhe Antworten

0

Klar, das dumme dabei ist nur, dass man diese nicht augenblicklich in die Tat umsetzen kann und sie einem später oft nicht mehr einfällt, die geniale Idee vom Klo! (Aber ich wette bei dir ist immer Stift und Papier daneben)

Genau wie im Bett oder unter der Dusche: Weil man da Ruhe hat und alleine ist.

schoon :) vllt ist es weil du dich dann sozusagen ENTLEERST?? :) k.a hört sich eklig an ist aber vllt so :)

xoxo Regge.

Die meisten Menschen sitzen die Probleme aus,

einige wenige auch die Ideen.

Man macht schon so einiges durch.

...im wahrsten Sinne des Wortes!

0
@casamaria

man macht ... kann ich ja noch gut nachvollziehen ... aber "durch" ... da stellt sich die Frage: wen oder was ;=O

0
@Entdeckung

Das ist der Gang alles iridischen. Soll keiner mehr sagen: "war eine Scheixxidee"

0

Was möchtest Du wissen?