Warum bekommen Menschen mit sichtbaren Tätowierungen fast keinen Job?

 - (Arbeit, Job, Tattoo)

6 Antworten

Definitiv Diskriminierung. Leute die sich tättowieren (oder Piercen) lassen wollen sich ausdrücken und von der Menge abheben. Heißt: Man kann sie nicht in eine von der Gesellschaft Form pressen. That's it

HiHi, Meinste die Deutsche Bank möchte an der Kasse eine Typ mit Tätowierung im Gesicht und vielleicht noch Ohrringe und eine Piercing an der Lippe? Da zahlt dann aber niemand mehr Geld ein.

Warum bekommen Menschen mit sichtbaren Tätowierungen fast keinen Job?

Ich weiß nicht wie du zu dieser Annahme kommst. Ich kann das nicht bestätigen.

Ganz klar Diskrieminirung!

Jeder hat nur ein Leben und das möchte man so führen wie man will, und wenn es alle ja sooo sehr stört, dann sollen sie alle Tatto Shops schließen lassen, aber weil wir in einer Demokratie leben wird das nie passieren,außer wenn plötzlich jetzt alle für die Abreißung stimmen, also DISKRIMINIERUNG!

Polizisten dürfen auch keine Tattoos am sichtbaren Bereich tragen. Ich glaube es hat schon einen bestimmen Grund.

1
@ArtYT

Polizisten dürfen keine sichtbaren Tattoos haben weil sie im Job keine politische, religiöse oder moralische Einstellung vertreten (oder andeuten sollen), sie sollen neutral nach dem Gesetz handeln

0

Also ich sehe ziemlich viele sichtbar tätowierte Menschen arbeiten.

Was möchtest Du wissen?