Warum kommen manche Kinder erst mit 7 in die Schule?

14 Antworten

Ich bin auch mit 7 eingeschult worden. Liegt aber daran, dass ich im Juli Geburtstag habe und wäre ich ein Jahr früher gegangen wäre ich gerade erst 6 gewesen. Meine Mutter war mit mir zu nem Einschulungstest gegangen bei dem ich mit Anfang 6 eben noch total schüchtern war und deshalb wurde beschlossen mich mit Anfang 7 einzuschulen

Mein Sohn wurde mit 7 eingeschult aus motorischen Gründen. Er hat eine motorische Wahrnehmungsstörung dazu ADHS. Wir mussten uns überlegen wie es weiter geht, vom Intelekt hätte er mit 5 eingeschult werden können und von der Motorik her nicht vor 7. Er wurde also ein Jahr zurück gestellt dafür haben wir jedoch hart kämpfen müssen da er ja eigentlich hätte früher gekonnt. Die Wahrscheinlichkeit das er dann aber wegen Motorik das Klassenziel nicht erreicht hätte, wäre jedoch hoch gewesen.

Der Stichtag ist der 1. Juli. Kinder, die an diesem Tag 6 Jahre alt sind, sind schulpflichtig. Die Kinder, die nach dem 1.Juli bist zum Schulbeginn Ende August (nach den Sommerferien) erst 6 werden, kommen regulär erst im nächten Jahr in die Schule. Dann sind sie 7, wenn die Schule beginnt.

Was möchtest Du wissen?