Warum komme ich nicht mit meinem leben klar ?

2 Antworten

Setzt euch einfach mal zusammen und versuch ihnen zu erklären was sie aus deiner Sicht falsch machen...Lass aber auch deine Eltern aussprechen,vlt finden sie ja auch dass du etwas falsch gemacht hast.Dass dein Vater abhängig von einem Spiel ist,ist natürlich nicht gut...Versuch ihn irgendwie davon abzulenken

Hey, ich mache den gleichen sche*s durch nur dass ich von meiner Familie und meinem Umfeld gemobbt werde was drogen etc. Mache halt auch viel Mist undso aber egal, ich habe selber eine zeit lang geritzt aber vor einem halben jahr aufgehört und zwischendurch 1x rückfällig war ( 2 schnitte) ich mag es nicht wenn Leute ritzen weil das sche**se ist, ich spreche wenigstens aus eigener Erfahrung. Hör damit auf! Das versaut den leben! Und wenn du schon weiter machst, ritze niemals namen, hab ich auch schon, will auch garnich nerven. Wenn du reden willst schreib einfach auf insta an: @maurice.187

Den Lehrer als Vorbild haben anstatt den Vater ist das normal?

Hallihallo, Ich bin 15jahre (w). Ich kann meinen Vater nicht leiden, mein Lehrer ist für mich wie ein Vaterersatz et ist ein Vorbild für mich! Ich vertrau meinem lehrer mehr als meinem Vater. Ich habe bald ein Termin beim schulsozialarbeiter und dem lehrer. Soll ich ihm das sagen das er für mich ein Vorbild ist oder lieber nicht. Wies er dann meine eltern Anrufen?

...zur Frage

asoziale kinder.. wieso?

ich frage mich manchmal echt was in einigen jugendlichen vorgeht. wenn man zB bei "Die strengsten Eltern der Welt" sieht wie sich die jugendlichen ihren eltern gegenüber verhalten..so respektlos und gewalttätig..dann frage ich mich wie das passieren kann? ich meine, sowas kann doch nicht vererbt werden? oder liegt das in den genen? haben die eltern schuld, haben sie bei der erziehung etwas verkehrt gemacht? ich streite mich zwar auch öfters mit meiner mutter aber ich würde sie niemals so krass beleidigen, schlagen etc.

ich würde das echt gerne verstehen, bitte helft mir :)

...zur Frage

Wie kann ich mich bei den Eltern entschuldigen?

ich hab am Dienstag Mega Mist gebaut. ich bin total ausgerastet, weil ich mega Stress zuhause hatte. es läuft viel schlecht zur Zeit in unserer Familie, noch dazu hab ich gerade eine Trennung hinter mir und bekomme nur Absagen bei Jobs für die ich mich beworben habe. Mir wurde alles zu viel und ich bin ein Mensch, der oft viel zurück steckt und nichts dazu sagt, aber plötzlich kam alles hoch und ich bin total ausgerastet und war respektlos gegenüber meinen Eltern, was mir jetzt im Nachhinein leid tut. ich muss sagen meine Eltern haben mich aber auch wirklich provoziert.
jedenfalls ich bin 17, hab meine Eltern angebrüllt, hab unschöne Sachen gesagt. dann bin ich abgehauen und es war schon dunkel. mein Vater is mir dann hinter her gerannt und hat mich festgehalten. dann hab ich geschrien so dass sogar die Nachbarn raus sind um zu kugen was los ist und mich zu beruhigen. dann bin ich weggerannt und mein Vater is mir hinter her gerannt.
Ich war so wütend und es tut mir alles so leid. ich würd mich gern entschuldigen, weiß nur nicht wie. mir is das auch total peinlich vor den Nachbarn bin seither nicht mehr raus gegangen.
was soll ich nur machen😔mir geht's so schlecht

...zur Frage

Bitte helft mir, werde von meinen Eltern geschlagen!?

Also, ich möchte einfach ins Heim. Ich werde von meinen Eltern am meisten von meinem Vater geschlagen und wie Dreck behandelt und ich kann euch sagen je älter man wird, desto größer der Hass und Eckel vor seinen eigenen Eltern. Ich bin zwar erst 12 aber ich kann das mit dem ,,je älter,..." schon von mir behaupten, da ich schon als kleines Kind geschlagen wurde. Hier eine Situation als ich noch kleiner war.

Ich war in der 1 oder 2 Klasse, als mein kleiner Bruder im Kindergarten eine Feier hatte. Mein Vater meinte, ich solle rausgehen und etwas wegschmeißen. Das hab ich auch getan, ich bin raus gegangen und hab es weggeschmießen. An dem Tag hat es geregnet und ich hab als kleines Kind den Regen sehr gemocht (Seit dem Tag hasse ich Regen). Also bin ich ein bisschen draußen rumgerannt. Als mein Vater dann schauen wollte wo ich so lange bleibe, hat er mich im Regen rumspielen sehen. Er packte mich fest am Arm, zog mich wieder rein und drohnte mir dabei, dass ich Schläge bekomme. Ich hatte die ganze Zeit Angst und hab so sehr gehofft das er es vergisst. Aber nein, als wir Zuhause waren wurde ich sehr hart geschlagen und angeschrien. So hart das ich damals sogar schon nichtmehr konnte und am liebsten einfach nicht mehr leben wollte. Ist das normal? NEIN!

Und jetzt wo ich einbisschen älter bin, werde ich immer noch geschlagen. Wegen schlechten Noten, wenn ich den Haushalt nicht erledige... Und ich werde auch angeschrien wenn ich sage, das ich mich mit Freunden treffen will (ihr müsst euch vorstellen ich hab wirklich nur in der Schule kontakt mit der Außenwelt, weil mein Vater mir alles verbietet..) oder auch nur das Wort ,,warte" in den Mund nehme, da mein Vater will das ich alles direkt für ihn erledige. Selbst wenn ich nicht frech rede oder so werde ich angeschrien, weil es ist wirklich egal wie ich rede mein Vater empfindet das als frech und würde mir jedes mal wegen wirklich ganz kleinen Kleinigkeiten gerne mal eine verpassen.

Außerdem behandelt mich mein Vater wie ein Knecht. Anstatt mal selber seinen Teller oder Becher oder sonstwas in die Spülmaschine zu tun, nein, ich muss das immer tun. Oder auch anstaatt einmal kurz selbst seinen Müll wegzuschmeißen, alles muss ich machen.

ich glaub es ist selbsterklärend warum ich hier raus will... Habe mir allerdings schon ein bisschen informiert und gelesen das das Jugendamt nicht direkt handelt aber dann wird es noch schlimmer, weil meine Eltern dann ja erfahren das ich zum Jugendamt gegangen bin und dann gibt's noch mehr Schläge. Gibt es denn keine Alternativen, bei dennen ich direkt hier raus bin..

Und bitte sagt nicht das meine Eltern vielleicht überfordert sind und mich doch eigentlich lieben. Mein Vater sagt mir zwar dann immer das er mich doch eigentlich liebt blabla aber ich bezweifel das mitlerweile echt. Früher hab ich mir immer gedacht ,,ja das ist mein Vater, ich kann ihn nicht hassen, er will doch nur das beste für micht.." aber mittlerweile einfach nicht mehr. Sowas ist einfach nicht normal!!

...zur Frage

zickig zu meinen Eltern

Ich habe mich im Urlaub und auch sonst sehr respektlos und zickig Verhalten, obwohl meine Eltern eigentlich nichts schlimmes gemacht haben, es waren eher die kleinen Dinge die mich genervt haben. Mein Vater ist sehr gekränkt, will nicht mit mir reden hab schon versucht mich zu entschukdigen aber keine Chance was kann ich tun?

...zur Frage

Rauchen vor Vater?

Guten Morgen miteinander

Ich gehe morgen mit meinem Vater für 1 Woche nach New York in die Ferien. Seit gut 2 Jahren rauche ich (knapp ein halbes Päckchen pro Tag). Wegen des Rauchgeschmackes und da ich auch schon beim Rauchen "erwischt" wurde, obwohl es mir nie verboten wurde, weiss mein Vater eigentlich bereits, dass ich gelegentlich rauche.

Trotzdem finde ich das ziemlich respektlos, direkt vor bzw. neben meinem Vater eine anzuzünden und zu rauchen. Ich habe auch noch nie vor meinen Eltern geraucht. - Aus Prinzip, nicht weil ich es verheimlichen möchte.

Nun bin ich aber 1 Woche dauerhaft mit meinem Vater alleine und würde, wie ich mich kenne, mit der Zeit ziemlich launisch ohne Zigarette.

Fändet Ihr das als Vater sehr respektlos, resp. was würdet ihr machen?

Dankeschön :) Achja ich bin 19 Jahre alt, ich weiss ich bin erwachsen, es geht mir aber um das Prinzip, dass ich es grundsätzlich respektlos finde, VOR den Eltern zu rauchen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?