Warum komme ich bei der Selbstbefriedigung nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Frauen ist es generell schwieriger zu kommen. Deshalb kommen manche Frauen beim Geschlechtsverkehr auch nicht. Manche Frauen kommen bereits wenn sie lang genug an ihrem Kitzler oder G. Herumspielen andere Frauen brauchen eine etwas tiefer eindringen wir einen richtigen Penis Dildo oder Vibrator. Sei doch froh das du nicht richtig kommst denn meistens ist das eine ziemliche Sauerei bei den Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin bis ca 21 auch nie gekommen und das sogar nach drei Jahre Beziehung, ich habe auch schon lesen das es viele nie geschafft hatten.

Was bei mir bei SB geholfen hatte war ein Massagestab, in jedem Sexshop erhältlich obwohl ich denke das du noch etwas zu jung dafür bist. 

Es hat doch keine eile und glaube mir du wirst sicher noch viele Erfahrungen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem feuchten Finger um die Gegend der Klitoris kreisen bis zum Mittelpunkt. Wenn du Übung hast kannst du versuchen den G-Punkt zu ertasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hattest du bereits einen Orgasmus. Das hat viel mit dem Kopf zu tun. Erwarte nicht zu viel. Schläfst du dann mit einem Jungen/oder Mädchen ist das nochmal was total anderes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interessierter7
05.02.2016, 15:14

glaube auch, daß du de orgasmus schon hattest ! Es spricht dafür, daß dir danach berührungen unangenehm sind.  Dan hatte man einen. :-)

0

Zwischen Sex und Selbstbefriedigung liegt ein riesiger Unterschied.
Bei beiden erlebst du deinen Orgasmus komplett anders.
Ich selbst bekomme auch nur einen wenn ich Sex habe, aber nie wenn ich mich selbst befriedige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?