Warum kommd Periode nicht?

8 Antworten

Hi liebe Anna :-)

Du befindest dich noch mitten in der Pubertät und da ist es nicht unüblich, wenn die Periode zwischendurch unregelmäßig, nur als Schmierblutung oder eine Zeit lang auch mal überhaupt nicht kommt. Genauso gut kann sie natürlich auch schon früher bzw. häufiger auftreten. Dein Körper verändert sich in dieser Phase noch sehr stark und muss sich erst einmal an die Umstellungen gewöhnen. Es ist also durchaus normal, was sich derzeit bei dir abspielt. Du brauchst deshalb noch keine Angst zu haben. Gib deinem Körper einfach noch etwas Zeit, sich an die neuen Funktionen zu gewöhnen.

Eventuell können auch Stress und Gewichtsschwankungen bzw. Untergewicht für ein Ausbleiben der Periode sorgen. Diese Punkte sollte man deshalb auch nicht außer Acht lassen.

Wenn du dir unsicher bist, Schmerzen oder einfach nur Sorgen um deinen Körper hast, kannst du auch gerne einmal einen Termin bei einer Frauenärztin machen. Diese wird dir dann genau sagen können, ob mit deinem Körper alles in Ordnung ist. Aber wie bereits erwähnt, ist durchaus normal, dass die Periode während der Pubertät sehr unregelmäßig sein kann, weshalb ich einen Besuch beim Frauenarzt bei dir noch nicht für notwendig halte.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mir natürlich auch gerne jederzeit eine Freundschaftsanfrage schicken und mir dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo UeAnna

Das ist am Anfang normal und da brauchst du dir keine Sorgen  zu machen, denn dein Körper muss sich  erst an die neue Situation   gewöhnen. Es wird noch einige Zeit dauern bis  du deine Tage halbwegs regelmäßig   bekommst.  Es kann Monate dauern bis du deine nächste  Regel bekommst. Durch   Stress,  Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der  Zyklus aber auch später immer  mal wieder  aus dem Takt geraten. 

Das dir schlecht ist könnte von deiner Nervosität wegen der ausbleibenden Periode kommen

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

kann vorkommen. Eine Freundin von mir hatte mal einen Aussetzer von 2 Jahren. So lange, die Periode irgendwann wieder kommt ist alles im Rahmen. Und wenn du sie jetzt ein paar Monate nicht bekommst, kannst du dich ja mal beim Frauenarzt beraten lassen. Ist aber nicht zwingend. Wenn du allerdings schon über 17 bist und sie nach Monaten immer noch nicht wieder bekommen hast, solltest du irgendwann hingehen, da man sie bis zu dem alter ungefähr bekommen haben sollte.

:)

Erstmal keine Sorge. Am Anfang ist es sogar normal, dass sich die Periode erstmal einpendeln muss. Mit der Zeit kommt sie dann immer regelmäßiger.

Es kann auch zb an Stress liegen.

Wenn die Schmerzen jedoch anhalten, würde ich einen Frauenarzt mal um Rat fragen.

Die ersten Perioden schwanken immer, jedoch, wenn es dir Sorgen bereitet kannst du dich auch an den Frauenarzt wenden.

Was möchtest Du wissen?