Warum komm ich zu Früh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das kann sein, wenn Du zu selten Sex hast, weil sich dann die ganze Lust "aufstaut".

Wenn das nicht der Fall ist, dann solltest Du beim Sex nicht gleich Deine Lieblingsstellung "durchführen" und nicht gleich Geschlechtsverkehr haben, sondern alles in Ruhe angehen lassen mit Streicheln , kuscheln usw.

Mach Dir jetzt auf keinen Fall Druck und Denk andauernd drüber nach , weil dann ändert sich nichts, eben weil Du Dir selber den Druck aufbaust, Du darfst nicht zu früh einen Organsmus haben.

Wenn es trotzdem wieder so ist, das Du zu schnell kommst, dann streichel Deine Partnerin trotzdem "danach" weiter, bis es auch bei ihr so weit ist. Vielleicht bringt Dich das auch noch mal in Wallung, denn beim zweiten Geschlechtsverkehr kommst Du dann bestimmt nicht so schnell, weil Du ja schon kurz vorher einen Organsmus hattest.

Es gibt ja auch Stellungen, wo Du Deine Partnerin zusätzlich stimulieren kannst und Ihr die Möglichkeit habt, miteinander zum Organsmus zu kommen/zumindest beim zweiten Mal.

Sprich auch mit Deiner Partnerin darüber, weil sie kann Dir viel von dem Druck nehmen, den Du Dir ja jetzt auch schon selber machst, in dem Ihr miteinander redet und sie auch Verständnis zeigt.

Aber keine Diskussion darüber oder nen Plan aufstellen, wie in Zukunft der Sex ablaufen könnte, weil Sex soll ja spontan sein und nicht nach Gebrauchsanweisung funktionieren.

Liebe Grüssle

Mach dich halt mal locker.

Stess ist schlecht.......genieß es einfach...... ;)

also laut einigen filmen musst du einfach an eine hässliche person denken, dann kannst du länger.

Was möchtest Du wissen?