Warum könnte ich für die Ausbildung nicht genommen worden sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Damit mußt Du nunmal leben, daß es bessere Kandidaten für eine Stelle gibt. Es gibt genügend BWL Studenten die ihr Studium nach 2 oder 4 Semester abbrechen und sich auch bewerben. Wie Du siehst haben die Dir schon einiges voraus und sind viel reifer als Du. Demnach brauchst du nicht traurig zu sein daß Du nun doch nicht berücksichtigt worden bist. 

Man darf sich nicht bei einer Bewerbung zu sehr auf eine Stelle verlassen sondern muß dutzende Stellen in betracht ziehen und ggfls. einen anderen Weg einschlagen, wenn die eine Richtung nur zu Absagen führt, da sich zu viele dafür bewerben. 

Ich denke Du bist noch zu naiv zu glauben daß Du alles richtig gemacht hast und es nicht sein kann. Du wirst sehen, daß sie sich immer wieder wiederholen wird auch wenn man die Gründe der Absagen nie erfahren wird. 

Vielleicht hättest du dich auch persönlich bei der Ausbildungsstelle vorstellen sollen. Die anderen haben das sicher gemacht, und damit bist du automatisch raus.

Lukas220999 25.11.2017, 15:33

nein, wenn ein Onlinetest gefordert wird ist eine persönliche Vorstellung sehr schlecht. Macht den Eindruck, als wenn man die Homepage nicht gelesen hat.

Abgesehen davon wird man sofort abgewiesen und um Teilnahme am Onlinetest aufgefordert. 

2

Mit Abitur und besseren Noten als gefordert, bist du Überqualifiziert. Nimm es also nicht Tragisch.

Wenn nicht viele Eingestellt werden, bevorzugen sie in der Regel welche, die genau die Anforderungen erfüllen.

Es liegt also nicht direkt an dir.

Vielleicht überlegst du dir zu studieren, oder suchst dir eine Ausbildung, die genau das sucht, was du auch zu bieten hast.

Anrufen!

Kämpfer sind beliebt.

Weniger kanns nicht geben - nur mehr. Ich kenne jemanden, der abgelehnt wurde und sich durch persönlichen Einsatz die Stelle  dennoch verschafft hat.

Ist aber Einstellungssache. (Das sollte jetzt kein Wortspiel sein)

Aleyna2211 25.11.2017, 15:46

Danke für die Antwort, aber ich glaube das ist abgehakt. Ich habe mich noch für andere Stellen beworben und konzentriere mich jetzt darauf :)

0
shagdalbran 25.11.2017, 15:59
@Aleyna2211

Aber wissen, was man hätte besser machen können hilft beim nächsten Mal.

Du packst das!

1

Der Test kam mir einfach vor und ich bin mir sicher, dass ich die nötige Punktzahl erreicht habe.

Tja, da scheinst Du mit Deiner Einschätzung aber falsch zu liegen, offenbar war da nicht so

Aleyna2211 25.11.2017, 15:32

Haha, danke :)

1
dandy100 25.11.2017, 15:36
@Aleyna2211

Was daran jetzt komisch sein soll, weißt auch nur Du....

1
Aleyna2211 25.11.2017, 15:39
@dandy100

Ich war doch nur freundlich, was ist Dein Problem mit "haha" :D 

1

Abhaken und woanders bewerben. Auf manche fragen gibt es keine Antworten. Nehm dir die Absage nicht zu nah, da muss jeder im (Berufs-/Privat-)Leben durch.

Was möchtest Du wissen?