Warum können wir uns nicht alle zusammen raffen und das "Elend" unserer Erde beenden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warum können wir uns nicht alle zusammenraffen und..... ? Das liegt im Wesen der Menschen begründet. Es wird immer welche geben, die das Kommando übernehmen und entscheiden was Sache ist. Obwohl jährlich Milliarden an Spendengeldern in der Welt eingesammelt werden, so bleibt dennoch der Hunger und das Leid übrig. Hier stellt sich die Frage, wohin all das viele Geld fliesst, wenn angeblich ein Kind in Afrika für 50 Euro im Monat ausreichend ernährt werden kann. Es werden Lebensmittel zu tausenden an Tonnen gespendet die aber nur in geringem Teil denjenigen zukommen, die bedüftig sind. Oftmals findet man die Spenden auf den schwarzen Märkten wieder. Sicher helfen Eigenintiativen in Einzelfällen um Leid und Elend zu minimieren. Es werden Schulen gebaut, Krankenstationen eingerichtet, handwerkliche Kenntnisse vermittelt, Ackeranbau und weiteres mehr den Menschen beigebracht. Was aber nicht beabsichtigt ist, ist die Tatsache, dass eine wirtschaftliche Konkurrenz entsteht und unsere Märkte mit Billigprodukten überschwemmt werden. Man hält mögliche Entwicklungen in dieser Richtung bewusst niedrig und spendet lieber Lebensmittel, als dass sich die Menschen in ausreichendem Masse selber versorgen und evtl. auch noch Überschüsse erzeugen. Das dürfte einer der Ursachen sein, warum täglich tausende Kinder an Unterernährung sterben, während wir gemessen an der Situation in ärmeren Ländern, im Überfluss leben. Auch wir haben genügend arme Menschen in unserem Land, aber den Focus richtet man gerne in andere Länder, da man sich der Kontrolle über den Verbleib von Spendengeldern besser entziehen kann. Es gibt eine TV Sendung die jedes Jahr einige Wochen vor Weihnachten zu Spenden aufruft. Liest man aber, dass der Veranstalter erst einmal 250 000.--Euro aus dem Spendentopf für seine Kosten entnimmt,weiss man, wohin ein Teil der Spenden fliesst. Die Situation wird sich nicht wesentlich ändern. Jährlich werden weiter Milliarden an Spendengeldern eingesammelt und uns Bilder verhungernder Kinder gezeigt. In wenigen Wochen ist es wieder soweit und wir können uns die Bettelsendungen im TV anschauen. Leider wird die gesetzliche Grundlage über die Kontrolle der Verwendung an Spendengeldern abgeschafft. In einigen Bundesländern ist dies bereits der Fall. Und so werden wir uns an Bilder von abgemagerten und vor Hunger weinenden Kindern wohl gewöhnen müssen. Leider !

Das ist wohl die Gier der Menschen, die bei manchen mehr bei manchen weniger stark ausgeprägt ist, von der sich aber leider niemand ganz frei machen kann. Wobei mir schon ein paar Menschen einfallen würden, die wirklich "gut" sind. Aber das sind immer weniger als die anderen und die "Guten" werden oft als dumm belächelt, weil sie scheinbar ihre vermeintlichen Chancen (zur Bereicherung) nicht ergreifen. Wo wird denn in der Gesellschaft ein Kind nach seinem Herzen beurteilt? Es geht immer um Leistung und Cleverness und Gerissenheit, da sind immer alle beeindruckt. Das andere Kind gilt als ehrgeizlos. Da fängt es doch schon an.

Das frage ich mich auch oft! Ein guter Schritt wäre, wenn du dich zumindest dran hälst. Ich tue es soweit es mir möglich ist.... dann wären wir schon zwei ;-) Sei den anderen ein Gutes Vorbild, denn sie sehen nicht was Du denkst, aber sie sehen was du tust!

Klar, hat sich sicher jeder schon gefragt (ich z.B. täglich bei den Nachrichten).
Ein Däumchen für das gute Vorbild Ameise. Leider ist das verbreitetste Motto heute: Wenn jeder an sich denkt, ist auch an alle gedacht.

0
@neomatt

Ja ich stimme dir zu neomatt, danke dir für das Däumchen. Es ist sehr traurig, dass immer mehr Menschen so denken.

0
@Kermit65

DH, "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem Anderen zu" lebt leider kaum einer! Alles beginnt bei mir selbst, da aber viele nur denken nur Rechte aber keine Pflichten zu haben und scheinbar nur zum Vergnügen auf dieser Welt zu sein scheitert so vieles. Jaaaa, immer man selbst ist das beste Beispiel für anderes und vorbildhaftes Verhalten!

0

Du kannst Die Welt nicht retten,genauso wenig wie Dich die Welt retten kann!ausserdem ich gehöre Mittlerweile auch zu denen,die gerade das haben was sie brauchen,ohne irgendein Extra!!!

Du scheinst als Luxusgut zumindest noch einen Internetanschluß zu haben. Da in Deinem Profil ein Foto von Dir ist, gehe ich mal davon aus das Du zumindest noch eine zum Leben nicht notwendige Kammera hast. In Deutschland jammern alle auf echt hohem Niveau.

0
@Mietnormade

Ich habe1 einen geschenkten Pc aus der Steinzeit,den Anschluss weil meine tochter mit Familie in Shanghai wohnt und fotografiert hat mich meine mieterin!also,pass auf was Du behauptest!

0

Das Internet zu benutzen

und die Zeit zu haben, darin irgendwelche philosophische Fragen beantworten zu können

ist doch ein Extra, das sich andere nicht leisten können!!!

Von daher -

0

erst komm ich, dann meine familie, dann meine stadt, land, rasse etc. wird immer so sein! leider!

Wieso leider?

0
@Bandido

Also ich finde, dass das Wort Rasse in der heutigen Zeit sehr unangebracht ist!!

Wie wäre es mit "Kultur"?!

0

jeder denkt an sein eigenes wohl schade eigentlich

Sind wir alle Mörder? Vielleicht. Aber du solltest dir einen guten Seelenklempner suchen, statt hier zu beschuldigen und zu beleidigen.

sehe ich nicht so, sowohl.....vielleicht war die formulierung ungeschickt, aber sich mal prinzipiell gedanken um die welt zu machen ist nichts schlechtes......egal, ob der fragesteller jung oder älter ist.....

0

Das ist leider nicht so einfach wie du dir das vorstellt. Es gibt nicht dur "das Elend" auf unserer Welt sonder viel Leid, viel Elend, vliel Hunger und viel Krieg.

Wie willst du den Kindern in Afrika helfen, den Hinterbliebenen vom Unglück in Madrid und den vielen Kranken!!

Warum gehen wir nicht alle mit einem Lächeln hinaus und behandeln den anderen, wie wir auch behandelt werden möchte.

Das wäre ein kleiner Teil zur Verbesserung der Welt, aber auch ein Schritt der gegangen werden muss!!

0
@Moggelle

super antwort hätt ich nicht anders sagen können.DH

0

bist noch zu jung um das system zu verstehen.

Was möchtest Du wissen?