Warum können wir uns im Wasser nur in Zeitlupe bewegen?:)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil im wasser der widerstand viel größer ist als an land ;) An land musst du ja nur gegen die "luft kämpfen" und im wasser ist ja das wasser der widerstand ;) Wasser hat ja ne größere dichte und damit leistet wasser mehr widerstand -> wir bewegen uns langsamer im wasser

Wenn wir im Wasser bewegen, wird die Form der Körperwiderstand zu erzeugen.

Wir bewegen uns langsamer, nicht in Zeitlupe.

Ja auch Luft bremst die Bewegung ab, allerdings nicht in dem Maße wie Wasser.

Das hat damit zu tun, dass Wasser viel dichter ist als Luft.

Wenn ich das dir jetzt genau erklär, dafür reichen die Zeichen hier nicht :-)

weil das Wasser uns mehr widerstand bietet als Luft und uns Bewegungen somit erschwert werden

Weil der Widerstand im Wasser größer ist als auf Land.

weil das wasser uns einen größeren widerstand entgegensetzt als luft.

Weil Wasser dichter ist als Luft.

weil wasser viel mehr wiederstand als luft hat :)

kurax 07.03.2014, 00:35

wiEderstand ;)

0
Fragenuber 07.03.2014, 00:39
@kurax

sry.. ist ziemlich spät... ich weiß natürlich was widerstand nichts mit "Wieder"zu tun hat oder so^^

0

Was möchtest Du wissen?