Warum können sich die einheimische Bürger nicht mit Flüchtlinge in Bautzen integrieren ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie sind frech, gerade die Jungen. Also die jungen ''Männer''.  Ist so. Hab ich erst vor kurzem erlebt. Ich wurde angemacht von drei Typen. Als ich reagierte und ihnen sagte sie sollen weitergehen wurden sie unflätig. So sieht es aus. Das war nicht in Bautzen, aber diese Jungschen Typen sind nicht integrierbar. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phantom15
03.11.2016, 21:37

Nicht die Einheimischen müssen sich integrieren, sondern die hierher ''Geflüchteten''. Angeblich sind sie vor dem Krieg geflohen und soll gefälligst froh sein hier sicher zu sein, sonst sind sie hier nicht Willkommen.

1

Du hast dich nicht informiert.

In Bautzen kam es über den Sommer zu zahlreichen Übergriffen von Asylbewerbern auf einem Platz in der Stadt, wo es freies WLAN gibt. Passanten, auch Frauen wurden belästigt. Ein Hotelier war verzweifelt, weil seine Gäste sich bei Spaziergängen nicht mehr sicher fühlten. Ein Asylbewerber griff mit einem Messer an. Als Anwohner protestierten, ging die folgende Gewalt (Steinwürfe, Latten) von den Asylbewerbern aus. So steht es im Polizeibericht. Auch Einheimische wurden daraufhin gewalttätig.

Kanada nimmt keineswegs 300000 Flüchtlinge auf. Es nimmt 300000 Einwanderer auf, von denen 260000 als qualifizierte Berufstätige es  geschafft haben, einen strengen Punktetest zu bestehen. Wer kein Englisch/Französisch spricht, keine Berufsausbildung hat und keine Aussicht auf einen Job, der hat keine Chancen. Das sind keine "Flüchtlinge" aus Gambia oder Syrien.

Kanada nimmt zudem 40000 Flüchtlinge auf. Im nächsten Jahr werden 16000 aufgenommen. So sehen Zahlen aus, die ein Land verkraften kann. Dazu kommt: Der linksliberale Regierungschef Trudeau lässt keine alleinreisenden Männer ins Land, nur Frauen, Kinder oder Familien, weil die den Schutz eher brauchen und um die Sicherheit Kanadas zu bewahren. Sehr vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riizzaa
03.11.2016, 11:57

"In Bautzen kam es über den Sommer zu zahlreichen Übergriffen von ......."

Und wenn du wicklich recht hast warum hat Polizei nicht getan !?

oder warum hat niemand sich

 Vernüftigt 

verhaltet und das die mit Sicherheitsbeamte mitgeteilt. 

Ich weiß warum , weil es gab auch bei einheimische grundlose übergegriffen und hetze , Beleidigungen und etc... gegen Flüchtlinge. 

1

Ich bin der Meinung, die Flüchtlinge sollten sich integrieren und nicht die Einheimischen. Zur gelungenen Integration gehört, dass man als Flüchtling nicht auf die Einheimischen losgeht. Dass die Bauzner sich dagegen wehren ist, verständlich. Du solltest deine Frage anders formulieren.


http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-09/bautzen-minderjaehrige-fluechtlinge-alkoholverbot-polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riizzaa
03.11.2016, 11:28

Am meisten von Flüchtlinge kommen hier , um in Frieden zu leben und sie sollen auch sich mit einheimische Bürger integrieren .ja das richtig!

Aber wenn manche Leute versuchen die Flüchtlinge provozieren und schlechte rufe gegen Sie machen denn fehlt auch   

Korporation und Integration von Einheimische Bürger . 

Das bringt nicht dass manche ausnutzeter versuchen die Flüchtlinge beleidigen und provozieren und manche sich auf Ihre Seite erstellen und die provokanten als arme Ameise bezeichnen und andere erwarten dass immer alle Flüchtlinge sich richtig verhalten. 

0

Schon die Frage zeigt das übliche Nachplapper-Niveau  nicht nur grammatikalisch: Deutsche sollen sich in den Alltag der Asylanten integrieren! Hallo, jemand zu Hause,Mcfly???

Wenn Mädchen und junge Frauen auf der Straße von ausländischen jungen Männern belästigt werden und Fickificki gerufen wird, da soll man noch tolerant sein?

In anderen Ländern wie USA wird bei solchem Verhalten ganz anders durchgegriffen, das ist das Geheimnis!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riizzaa
02.11.2016, 23:18

"Wenn Mädchen und junge Frauen auf der........sein?

Wenn du solche Situation siehst , na klar kannst du dich einmischen egal ob der Täter deutscher ist oder Flüchtlinge! Aber nur , nicht alle Menschen gleich verurteilen !

0

"es gibt doch überall Flüchtlinge und gästarbeiter und etc und die
Menschen leben mit Frieden mit einander !"

Richtig. In Kanada und Australien greifen die Gäste nicht die Gastgeber an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du auch mitbekommen, dass ein Flüchtling ebenfalls einen Bürger angegriffen haben soll?

http://www.focus.de/politik/deutschland/wieder-in-bautzen-neue-gewalt-zwischen-rechtsextremen-und-fluechtlingen_id_6146361.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealistAtheist
02.11.2016, 23:03

Das ist falsch . Wenn ich als Flüchtling sehe ich werde nicht richtig geschätzt als Abschaum gesehen . Als letzten Dreck . Ist es normal das sowas passiert dadurch entsteht Hass auf beiden Seiten . In Kanada sind alle Flüchtlinge ruhig ,nett und hilfsbereit weil sie wissen das sie akzeptiert werden. Das ist wie dieser Spruch wieso soll ich mich andern wenn die Welt mich immer gleich sieht

0
Kommentar von Victoryice
11.12.2016, 17:59

Das kommt auch vor,aber dazu wird viel zu wenig berichtet leider!Flüchtlinge sind auch nicht immer nur Opfer!

0

Sündenbock . Es ist leicht andere zu beschuldigten genauso wie es manche Amerikaner mit den Spaniern machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?