Warum können oder wollen die Weltreligionen nicht zu einer Super-Religion fusionieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für so eine Fusion der Religionen könnten die Menschen sicher einen Vorschlag machen. Da bin ich mit dir einig. Aber man braucht natürlich die Zustimmung der Eigentümer der Religionen, nämlich der Götter. Aber ich glaube, die können sich gegenseitig nicht leiden. Daran wird's scheitern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
13.07.2017, 20:01

Die Götter haben hier still zu sein. Volksabstimmung

0

Also zu ihrem Ursprung zurück quasi?

Hm, da fehlt wohl den Menschen Horizont, Liebe und Vertrauen, auch Einheitsgefühle und Einigkeit. Die haben ja alle selbst und einzeln nur ganz eingeschränkt den Anspruch auf Vollständigkeit.
Denke dafür gibt es noch lange nicht genug Verständnis.
Dazu missbrauchen sie noch viel zu häufig ihre Macht.
Vielleicht irgendwann mal.....  ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
13.07.2017, 19:30

Wer Macht missbraucht, hat wirklich keine Macht. Kleingeister haben nie Macht. Schwach sind sie in Wirklichkeit.

0

warum sollte es einer relegion um das wohl der menschheit gehen? das wäre was ganz neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
13.07.2017, 19:34

Sie kann es sich hinter den Ohren schreiben. Und warum sollte da ein Gott etwas dagegen haben?

0

Weil sie den Glauben nur missbrauchen um damit Hass, Krieg und ähnliches zu rechtfertigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
13.07.2017, 19:33

Immer nur ein Teil von ihnen. Der Teil reicht aber schon aus

0

Was möchtest Du wissen?