Warum können meine Hunde nicht ohne Schuh die Treppe hochgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin kein Hundepsychologe...aaaber...irgendwie klingt das für mich so...

Ganz blöde sind Retriever ja nicht, kann mir gut vorstellen, dass so'n Hund mitbekommt, dass "Herrchen" Schuhe anzieht, wenn er länger weggeht.

Ergo: Nimmst du die Schuhe mit, kann Herrchen nicht abhauen und mich alleine lassen. Wenn sie 'oben' sind, sehen sie vielleicht die Tür nicht (kenne natürlich Deine Räumlichkeiten nciht), können also nicht intervenieren, wenn du gehst. Aber wenn sie die Schuhe oben haben, kannst du unten nicht einfach weggehen.

K.a. ist nur nen Gedanke.

zumal Schuhe ohnehin ein beliebtes Lieblingsobjekt für Hunde sind, da hier der Geruch entsprechend stark ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFanta
01.02.2017, 21:39

Coole Idee! Bin mir zwar nicht sicher, ob sie so weit um die Ecke denken können, aber die Vorstellung ist bezaubernd. Danke. You make MMS DAy

0

Oder eher: jedem Hund seine Macke.( davon haben sie reichlich)

Nimm es so hin und freu dich über die "Macken" die dein Hund hat. Das macht sie einzigartig und meist liebenswert.
Auch wenn eventuell etwas dahintersteckt muss man nicht alles hinterfragen und sich so vielleicht den Spass bzw. die Freude nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ein zeichen von aufmerksamkeit einfordern...wen dus ihnen abgewöhnen willst, hilft es nur wen du die schuhe wegräumst und durchhälst,nicht nachgeben,sturrer bleiben als ein flat😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauFanta
02.02.2017, 07:30

Och ... ich glaube, sie dürfen das

0

Was möchtest Du wissen?