warum können manche familienkonflikte nie überwunden werden?

6 Antworten

Ohne zu wissen, worum dieser Streit geht und wie lange er schon herrscht: Ich denke mal, Jede der Beteiligten fühlt sich im Recht, will absolut nicht nachgeben. Es gibt durchaus Situationen, die sind einfach nicht zu klären, zu verzeihen, beizulegen, aber in den meisten Fällen ist das ganz einfach nur Sturheit. Nur nicht den ersten Schritt tun.....

Eine Kindheit ist sehr lang und die Fehler, die Eltern in dieser Zeit machen, haben erstens große Wirkung und zweitens können sie meist nicht richtig aufgearbeitet werden, weil sich Eltern auch von den inzwischen erwachsenen Kindern meistens nicht gern Kritik anhören, vor allem nicht so fundamentale.

Außerdem gelingt es, glaube ich, nicht jedem Menschen, hinterher richtig zu analysieren, was genau in der Kindheit falsch gelaufen ist - das setzt nämlich eine gewisse Fähigkeit zur Selbstkritik und Selbstschau voraus, die nicht jeder entwickelt. Daher schwelen die negativen Gefühle im Hintergrund weiter und entzünden sich immer wieder an ziemlich banalen Anlässen.

In der Frage ist die Antwort: FAMILIEN-Konflikte. soust und barnabas haben schon die richtigen Ansätze. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: 1) Lass alles wie es ist und kümmer dich um deine Sachen - das Problem bleibt aber in der Familie... 2) Familienaufstellungen - wenn du jemand guten hast, der damit auch wirklich gut arbeitet, kannst du es für dich auflösen - und für die beiden Damen auch und auch für die kommenden Generationen 3) eigene spirituelle Arbeit - ähnlich wie bei Familienaufstellung, hilft dir aber auch bei vielen anderen Fragen, die ja immer wieder auftauchen und so oft mit unser frühesten Kindheit zu tun haben...

Warum werden die Kinder immer mehr Respektloser oder Allgemein die Leute immer Kälter

Wenn ich so meine Mutter höre wie es damals war oder meine Oma dann ist es ja eine ganz andere Zeit als jetzt. Mein Vater hätte seine Mutter nie du Schlampe oder so genannt wie es die Kinder jetzt tun und so. Ich natürlich auch nicht aber WARUM ist es so?

...zur Frage

Standpunkte vertreten und Verteidigung ohne Heulen

Also, ich habe da so ein kleines Problem. Immer, wenn ich mich angegriffen fühle, oder wenn ich mich in eine Ecke gedrängt fühle, muss ich heulen. Das ist wirklich lästig. Ich kann nie richtig streiten oder meine Standpunkte vertreten, weil mir immer alles so nah geht. Wenn ich dann heule, nimmt mich natürlich niemand mehr ernst. Als Kind ging das ja noch, aber als Erwachsener muss man sich ja doch ab und zu mal durchsetzen und Konflikte richtig lösen. Einmal hatte ich ein Praktikum und hatte laut Chef etwas falsch gemacht, was aber garnicht falsch war. Dafür hat er mich dann zurechtgewiesen, und anstatt mich zu verteidigen musste ich mich anstrengen, bloß nicht in Tränen auszubrechen. Wie kann man das denn bloß abstellen?

...zur Frage

Warum streiten sich Menschen über banale Themen?

Beispiel sind hier:

  • Warum liegt die Fernbedienung nicht auf dem Tisch?
  • Wieso wurde keine neue Toilettenrolle aufgesetzt?
  • Wieso lässt du immer die Tür offen?
  • Wieso räumst du deine Sachen nie weg?

Alles Themen die in 30 Sekunden vom Tisch sein könnten, aber dass sind sie meist nicht, unter ner Stunde kommen die meisten aus solch einem Thema nicht raus.

Wenn es aber um wirklich wichtige Themen geht, wie:

  • Ernährung
  • Universum
  • Politik
  • Bildung

Dann spricht man nur höchstens 10 min darüber und dann ist das Thema durch.

Warum ist das so?
Brauchen Menschen manchmal nur Aufmerksamkeit und deshalb reden sie so lange über völlig sinnlose Themen? Wenn man schon lust auf Streit hat, wieso dann nicht mal über das Universum, dass hat den tollen Nebeneffekt, man lernt aus diesem Streit sogar noch :)

Was glaubt ihr, warum sich einige Stundenlang über banale Themen streiten können?

...zur Frage

Heftiger streit mit mutter was nun?

Heyy... Ich bin 12 meine mutter hat im märz neu geheiratet aber der man lebt noch in seiner Heimat in der dominikanischen republik! Neben bei lebt auch noch meine Oma hier weil sie pflegebedürftig ist, ich bin die einzige und ein paar freunde die wissen das meine mom wieder geheiratet hat! 

Wir streiten uns deshalb manchmal und immer geht es darum das meine mutter zu feige ist meiner oma zu sagen das sie wieder geheiratet hat meine oma weiß ja die beiden zsm. sind. Die schwester von meiner mutter lebt in der dom.rep und hat auch einen man von da. Meine oma akzeptiert aber nich das meine mutter sich auch in einen dominikaner verliebt hat! Nun haben wir und gerade so gestritten weil die erst voll laut musik gehört hat und es echt schreckliche musik war! Und wieder wegen meinem "stiefvater" Ich bin kurz davor abzuhauen.
Zu meinem leiblichen vater kann ich aber nich weil ich mich mit dem garnich' verstehe ich finde ihn nur Peinlich! Ich kann ja auch nich' soweit weg weil morgen schule is' :'( hat jemand eine idee was ich machen sollß sie redet kein wort mehr mit mir weil bei dem streit auch ein paar heftige wörter gefallen sind z.B "du bist so scheiße ich will dich nie mehr seh'n" (von mir) "Wie konnte man nur so eine schlampe in die welt setzenß" (vom meiner mutter) also hat jemand eine idee? Ich weiß echt nich' mehr weiter!

Danke im vorraus

...zur Frage

warum höre ich nie musik?

ich war zu keiner zeit in meinem leben wirklich von musik begeistert(bin 16)....ich höre nie musik...wirklich 0%....warum??heist das ich habe keine gefühle oderso wie manche sagen ?

...zur Frage

Wie verhält sich ein Erwachsener wenn er nie im Kindergarten war in seiner Kindheit?

Warum kann man Menschen, die nie im Kindergarten waren ansehen, dass sie dort nie waren? An welchem Verhalten erkennt man das & warum ist das so?
Der Kindergarten ist ja sehr wichtig für die Entwicklung eines Kindes und damit fehlt diesen Menschen ein wichtiger Teil in ihrer Entwicklung und sie verhalten sich anders in der Gesellschaft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?