Warum können Männer nicht zugeben, dass sie einen Fehler gemacht haben?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Chicaria,

bitte formuliere Deine Frage beim nächsten Mal aussagekräftiger und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße,

Mia vom gutefrage.net-Support

21 Antworten

Auch wenn die Frage pauschalisiert, doch ein Antwortversuch: Es gibt in der Wissenschaft (vornehmlich Soziologie und Pädagogik) ein Phänomen namens hegemoniale Männlichkeit (nach Raewyn Connell), d.h. die Vorherrschaft des Mannes. Kurz (und weiter) gefasst leben wir in einer Welt, in welcher überwiegend heterosexuelle, weiße Männer Machtpositionen besetzen und alles daran setzen, diese (d.h. den status quo) aufrecht zu erhalten. Dies ist dem Großteil der Bevölkerung der Erde nicht bewusst. Daher ist der Widerstand diesbezüglich nur sehr gering. Dies hat wiederum zur Folge, dass auch jene, welche nicht weiß und männlich sind, diesen Zustand unwillentlich aufrecht erhalten. In anderen Worten: Menschen jeden Geschlechts, jeder Ethnizität und jeder Religion tragen durch bestimmte Verhaltenweisen und Erziehungsstrategien dazu bei, dass männliche Hegemonie weiterbesteht. Zu diesen Strategien und Verhaltensweisen gehört auch, Männern die Vorstellung zu vermitteln, sie seien stets im Recht, hätten 'mehr zu sagen', mehr Rechte, könnten sich die Welt untertan machen, etc. Diese Tatsache wird weder durch diejenigen reflektiert, welche davon profitieren, noch von denjenigen, welche dies nicht tun - schlichtweg aus dem Grunde, dass sie sich dessen nicht bewusst sind. Hiermit geht einher, dass bestimmte Sozialkompetenzen, wie die des Eingestehens von Fehlern, nicht oder nur schlecht ausgebildet werden.

Anmerkung: Ich selbst bin weiß, männlich und heterosexuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können Männer ganz problemlos! Wir machen nur bei bestimmten Personen gegenüber schon mal den Unfehlbaren! Hat was mit dieser oben und unten Geschichte zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es seit der Steinzeit so ist, dass Männer stark sein sollen und möglichst keine Schwächen zeigen dürfen. Dies ist uns über unendlich viele Generationen so eingeimpft worden und kann nicht einfach verdrängt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Männer, die das können, selten aber doch, und es gibt frauen, die das nciht können. Ist eine frage des Charakters und der Erziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda1
13.10.2010, 09:49

( Meiner tut sich damit (auch) schwer.)

LG

0

Sie können es, aber viele Frauen haben dan die Angewohnheit darauf rumzureiten und deshalb geben Männer keinen Fehler oder kaum zu !!! PS. Was ist bei Frauen..Wenn die mal unrecht haben ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weshalb müssen Frauen ihre negativen Erfahrungen mit dem eigenen Mann gleich verallgemeinern ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4rkScr43m
13.10.2010, 08:54

"Warum können Frauen nicht rückwärts einparken?" ähnliche Frage, wobei diese sogar wissenschaftlich belegt ist.

Männern können ihre Fehler zugeben und zugeben, dass sie im Unrecht sind.

0
Kommentar von kopyto
13.10.2010, 09:09

.... und dann hier auf GF losjammern ?

0

das kann man nicht verallgemeinern. männer sind durchaus bereit dazu, fehler zuzugeben, ebenso wie frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir nun mal keine Fehler machen. Bzw. nie Unrecht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda1
13.10.2010, 09:47

Vor Gericht müssen Fehler immer erst nachgewiesen/bewiesen werden/sein.

Wenn selber zu geben, dann dumm.

LG

0

ich kann hier nicht für die Allgemeinheit sprechen aber mein Mann gibt sehr wohl zu wenn er einen Fehler gemacht macht. Ich glaube diese Angewohnheit hält sich bei Männern und Frauen in der Waage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kannst du nicht zugeben dass du völlig überfordert bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne aber auch Frauen, die das nicht können! Ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber meiner Meinung nach ist diese Eigenschaft nicht auf Männer begrenzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können das genauso gut oder schlecht, wie Frauen auch. Man sollte nie pauschalisieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner mann kann das und entschuldigen kann er sich dafür auch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das menschlich ist, denn Frauen können das genausowenig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann das und kann mich sogar entschuldigen, stell dir das mal vor ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde solche verpauschalisierenden Fragen völlig daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie ein grooooooses ego haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir, sie können es doch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was für eine diskriminierende frage...schnief

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Frau,und gebe auch nicht immer alles zu. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?