Warum können Eskimos keine Leber essen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die traditionelle Ernährung der Inuit (Eskimos) besteht zu über 90% aus Fleisch und Fisch. Würden sie die Lebern in dem Maße essen, wie sie sich ihnen bieten, würden sie zu viel der darin enthaltenen B-Vitamine aufnehmen und davon erkranken.

Die Inuit beweisen übrigens, dass der Mensch auch ohne Kohlehydrate gesund bleiben kann.

Kongt nach Blödfrage, denn die zum Essen notwendigen Körperteile der Eskimos entsprechen denen aller anderen Menschen und sind daher durchaus zum Verzehr von Leber geeignet.

Sie können das zwar , aber machen es nicht , siehe weiteres bei romar

Das frag ich mich auch..: Wer hat dir denn das gesagt?

man muss nicht alles glauben was man hört

Wie kommst Du denn darauf???

Xarim 10.10.2010, 17:58

Der Berufsschullehrer meiner Freundin (angehende Krankenschwester)behauptet das. Er hat aber keine Antwort dazu gegeben... die bekommen Sie morgen!

0

sie essen sehr wohl innereien......auch die leber.

Was möchtest Du wissen?