Warum können die Frauen im gegensatz zu die Männer gleichaltrig länger und intensiver den Man in die Augen schauen als es umgekehrt ist?

4 Antworten

  1. das ist eine subjektive ERfahrung die ich so nicht erlebt habe. Ich tausche intensive Blicke bei tiefen Gesprächen, da kommt es auf die Bindung und den*die Gesprächspartner*in an, nicht auf das Geschlecht.
  2. Und wie du auf deine Sexualität kommst bzw meinst das schreiben zu müssen ist mir sehr schleierhaft.
  3. Nein, ich kann dich nicht verstehen.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Sozialpädagogischer Zug / Berufserfahrung

Ey was ist denn mit dir?? das war nur ein Beispiel, das nicht schlimm ist.... Und schade das du mich nicht verstehst............

0
@Anonymi3612

Hm? Mit mir ist gar nichts.
Auf welches Beispiel beziehst du dich?
Und schade finde ich das nicht wirklich - wie gesagt, subjektive Erfahrungen, das auf verschiedene Geschlechter zu projezieren finde ich immer schwierig.

0
@Kabisa

DOch mit dir wist was! Haufenvoller Arroganz. Das ist mir dir?? hast du das wenigstens verstanden. Dann vverstehe das andere halt nicht!!

0
@Kabisa

Ich projeziere (wie du das sagst) alles mit Fakten auf dich, Dat sind keine Komplexe!

0
@Kabisa

Und warum verstehen das die anderen hier mit das was ich meine und nur du nicht?????????????? Jetzt bin ich mal gespannt wat du antworten willst

0

ich als Frau schaue niemandem extrem lange ohne Unterbrechung in die Augen

ich finde das eher unangenehm

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Psychologie studiert

Naja die Männer wollen ja nicht schwul rüberkommen :D so zu schauen ist ja eine Eigenschaft der Frauen

Vielleicht weil Frauen sich eventuell belästigt fühlen Naja und ich kann Menschen wie ein Psycho minutenlang anschauen damit hab ich keine Probleme

Was möchtest Du wissen?