Warum können die den Stromabnehmer und die Oberleitung anfassen!? Welche die auf die Zugdächer klettern sterben ja schon durch das Überspringen des Stroms.

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du dir das Video ansiehst, kannst du sehen, dass die Zugsurfer bevor sie Kontakt mit dem Pantographen (Stromabnehmer) haben, auf die dicken Holzdielen gehen. Die Holzdielen isolieren die Surfer gegen das Zugdach.

Wenn du isoliert den Pantographen oder die Oberleitung anfasst, bekommst du keinen elektrischen Schlag. Da hier im Kilovolt-Bereich die Spannung liegt, reicht die isolierende Wirkung der Turnschuhe nicht aus. 

Der Pantograph ist mit Standisolatoren gegen das Dach ebenfalls isoliert.

Es ist das gleiche Prinzip das hier wirkt, wie bei den Vögeln die auf der Oberleitung sitzen. Es wird kein Stromkreis geschlossen.

Wenn die Surfer Kontakt mit dem Pantographen haben und dieser Kontakt mit der Oberleitung und sie würden direkten Kontakt zum Dach des Zuges haben, dann würde die Spannung über den Körper des Surfers einen Ladungsausgleich suchen und der Stromfluss wäre tödlich.

Jedes Jahr sterben hierdurch in Deutschland zig Zug- und S-Bahnsurfer.

Was in dem Video zu sehen ist, ist absoluter Leichtsinn und lebensmüde.

Ein kurzer Moment in dem dort jemand stolpert und sich am Pantographen festhält, ein Fuss für 0,5 sek. auf dem Dach und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharkmoney
14.08.2016, 23:52

Danke für die Antwort. Ich finde es auch idiotisch. Sie schaden ja auch den beteiligten ...

Das heißt auch wenn einer auf dem Dach steht, stolpert und sich am Kollegen festhält der aber gerade den Panto herunterzieht würde er auch sterben, oder?

1
Kommentar von guru61
15.08.2016, 00:59

Wenn du dir das Video ansiehst, kannst du sehen, dass die Zugsurfer bevor sie Kontakt mit dem Pantographen (Stromabnehmer) haben, auf die dicken Holzdielen gehen. Die Holzdielen isolieren die Surfer gegen das Zugdach.

Das ist absoluter Quatsch: Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Holz sehr schlecht gegen die Spannung von 15'000 Volt isoliert. Diese Bilder sind nur möglich bei ausgeschalteter und geerdeter Fahrleitung.

0

das video kann ich leider nicht sehen, aber der strom wird erst dann gefährlich, wenn er fließen kann. ich vermute mal, dass die leute entsprechend isoliert stehen. d.h. der strom kann nicht fließen....

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gute Frage. Eventuell ist das ja ein Lehrfilm und der Strom auf den Oberleitungen war abgeschalten oder die Personen trugen Schutzkleidung welche sich nicht entläd. Allerdings ist das Lebensgefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie du weißt, braucht Strom zwei Kabel und hierbei ist eines oben und eines sind die Schienen: deshalb können sie fast gefahrlos das machen. Gefährlich wird es, wenn die anderen Stromabnehmer deutlich schlechteren Kontakt haben, da die Spannung von 10kV nicht zu verachten ist (solange der Stromkreis woanders geschlossen ist, geht es eigentlich). Sie dürfen eben nur keine gute Alternative für den Stromfluss werden sonst R.I.P.

Kontakt lösen ist aber auch nicht ohne wegen möglichem Lichtbogen (heiß; das Glühen am Ende des Videos)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharkmoney
13.08.2016, 22:39

Danke. Alles klar. Und darum sterben Menschen auf den abgestellten Wagen weil dort kein Stromabnehmer den Strom abnehmen?

0
Kommentar von Chefelektriker
14.08.2016, 09:39

In DE sind es 15.000V nicht 10.000V.

0

wenn du mit den Füßen Erdkontakt hast würdeste die Berührung nicht überleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharkmoney
13.08.2016, 21:41

Aber warum sterben denn viele Leute die auf Zugdächer klettern und der Strom sogar überspringt?

0

Ganz einfach: Das ist ein gestellter Film: Die Fahrleitung ist ausgeschaltet und geerdet, das heisst, mit der Schiene verbunden und der Zug wird wohl durch ein Dieselfahrzeug geschoben.
Bei ausgeschalteter und geerdeter Fahrleitung kann man das Dach betreten und Wartungsarbeiten am Stromabnehmer durchführen. Dies geschieht jeden Tag viele Male in den Depots der Bahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrStrom
15.08.2016, 14:12

Firlefanz was du schreibst!

Bei dem verlinktem Film kannst du zu folgenden Laufzeiten sehen, dass der Pantograph aktiv und die Oberleitung unter Spannung ist:

1:59 Hand am Pantograph -> Funkenflug zwischen Oberleitung und Pantograph

2:39 Langsame Fahrt, Hand am Pantograph -> Funkenflug zwischen Oberleitung und Pantograph / Surfer im Vordergrund drehen sich ab um den Funkenflug nicht mitzubekommen

3:06 Langsame Fahrt, Hand am Pantograph -> Funkenflug zwischen Oberleitung und Pantograph / Surfer im Vordergrund drehen sich ab um den Funkenflug nicht mitzubekommen / Lok-Dach ist purpur erleuchtet und der Pantograph wirft Schatten

3:18 Funkenflug zwischen Oberleitung und Pantograph -> Mehr ist nicht zu sehen

Ist wahrscheinlich alles Hollywood-Like. Macht auch bei nicht mal 5000 Aufrufen seit 2012 richtig Sinn solch ein Filmchen zu manipulieren.

1

Weil Gummi nicht leitet? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?